SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.646 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Loudest Whisper 1

Geschichten:
Band 1
Autor: Matsumoto Temari, Zeichner: Matsumoto Temari, Tusche: Matsumoto Temari

Story:
Es ist typisch für viele Boys Love Geschichten, dass sie in einem schulischen oder studentischen Umfeld stattfinden. Viele Leserinnen sind in einem ähnlichen Alter oder diesem gerade erst entwachsen und können die Gefühle der Protagonisten noch genau nachvollziehen. Auch Matsumoto Temari bedient sich in ihren Kurzgeschichten dieses Tricks.
In der dreiteiligen Titelgeschichte "The loudest Whisper" sind es zwei Schülersprecher, die - aufgestachelt durch wilde Gerüchte - glauben, den Spaß einfach einmal mitzumachen. Doch der erste Kuss wird ihnen zum Verhängnis, denn er erweckt Gefühle in ihnen, mit denen sie so nicht gerechnet haben.
Ähnlich geht es in "Spezial Lunch" zu, in dem ein Schüler das Kochen erlernen will, um einen Kameraden für sich zu gewinnen.
"Ein Mittel gegen einseitige Liebe" verhilft einem Apothekergehilfen zu einer leidenschaftlichen Nacht, da er einem Kunden aus Versehen nicht ein Grippemittel, sondern ein Aphrodisiakum mitgegeben hat, und diesen unverzeihlichen Fehler nun wieder gutmachen will.
Narumi ist nach dem Tod seiner Eltern der Erbe eines großen, vor allem aus Land bestehenden Vermögens und Sakurai sein treuer Leibwächter. In "Der erste Spaziergang" und "Die erste Hilfestellung" beginnen die beiden, sich langsam aber sicher mit anderen Augen zu sehen, und der junge Herr verspürt zum ersten Mal auch körperlich die Liebe, die sein Beschützer schon lange für ihn hegt.


Meinung:
Anders als viele ihrer Kolleginnen macht Matsumoto Temari nicht nur vage und zärtliche Andeutungen sondern schildert auch handfeste Action im Bett. Dabei folgt sie den Traditionen der Boys Love, denn es ist immer der jünger und zarter wirkende hellhaarige Junge, der von seinem Partner mit der gemeinschaftlichen körperlichen Lust vertraut gemacht wird. Die Darstellung der Geschlechtsteile hält sich in den üblichen Grenzen.
Und auch die Geschichten sind mehr oder weniger darauf ausgerichtet, die Helden zusammen ins Bett zu bekommen. Da sie teilweise sehr kurz sind, verzichtet die Künstlerin ganz auf eine Charakterisierung oder einen ausgefeilten Hintergrund. Die Zeichnungen selbst sind auf einem hohen Niveau. Vor allem die jungen Männer sind klassische Bishonen - angenehm anzusehen, aber nicht zu männlich oder zu kindlich.
Man bekommt also was man erwartet - nicht mehr und nicht weniger, so dass der Manga in erster Linie durch die abgeschlossenen Geschichten ermöglicht anzutesten, ob einem die Künstlerin zusagt oder nicht.


Fazit:
Die Kurzgeschichtensammlung gewährt einen interessanten Einblick in das Schaffen von Matsumoto Temari, ragt aber ansonsten nicht über vergleichbare Werke hinaus. Wer es etwas leidenschaftlicher und expliziter in der Darstellung von Sex mag wird an dem Band sicher seine Freude haben.


The Loudest Whisper 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Loudest Whisper 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-6790-7

175 Seiten

Positiv aufgefallen
  • ausgefeilte, detailreiche und recht angenehme Zeichnungen
  • leidenschaftliche Geschichten, in denen es zur Sache geht
Negativ aufgefallen
  • die Geschichten haben keinen wirklichen Inhalt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.03.2008
Kategorie: The Loudest Whisper
«« Die vorhergehende Rezension
Special A 2
Die nächste Rezension »»
Stupid Story 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.