SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Agharta 1

Geschichten:
1. bis 7. Akt
Autor: Takahal Matsumoto, Zeicher: Takahal Matsumoto, Tuscher: Takahal Matsumoto


Story:
Juju Meyer lebt auf dem Planeten des Wassers, ein nicht ganz keusches Leben als Mitläufer der lokalen Mafia. Bei einer der unedlichen Operationen macht er die Bekanntschaft mit dem Mädchen Rael, die allerdings kein einziges Wort über ihre Lippen kommen lässt. Juju macht sich schließlich auf den Weg zur "verbotenen" und scharf bewachten Insel HighGround, auf der er rael wieder trifft. Gefesslt mit Eisenketten an Händen und Füssen parriert sie auf die Worte des alten Filip, dem Herrscher über einen Großteil von HighGround. Doch Rael macht sich zusammen mit Juju aus dem Staub, als täte sie nie etwas anderes. Auf ihrem Weg nach draußen killt Rael brutal, was ihr in den Weg kommt. Auch in ihrem weiteren Verhalten lässt sich kein normales humanes Bild festmachen. Die gemeinsame Flucht der beiden jungen Menschen nimmt jedoch ein jehes Ende, als Rael unglaublichen Durst verspürt und bewusstlos zu Boden sinkt. Juju macht sich auf um Wasser zu besorgen, doch um das Leben der seltsamen Freundin zu retten muss er sein eigenes aufs "Spiel" setzten....

Meinung:
Agharta scheint eine weitere sehr mysteriöse Serie im Planet Manga Programm zu werden, wie mann es schon von Dragon Head kennt. Es Fließen Elemente aus Action, Mystery, Horror, Crime,Erotik und ein Hauch von Comedy zusammen und bilden so eine komplexe und nicht leicht zu verstehende Storyline, die man nur ganz hellwach und aufmerksam lesen sollte. Die Zeichnugen haben etwas ganz eigenes an sich und erinnern in ihrem Stil an den Klassiker Akira. Auch die Vorstellung einer Postapokalyptischen Welt deckt sich mit denen von Akira. Dennoch mag man einen Vergleich nur wage vermuten und die Serie absolut nicht als `abgekupfert` bezeichnen. mal schauen wie sich Agharta entwickelt und was es mit dem Titel auf sich hat.

Agharta 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Agharta 1

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
Planet Manga

Preis:
€ 7,64

ISBN 10:
3-89921-307-6

Agharta 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Hübsches und ansprechendes Covermotiv !
  • Die richtige Mischung aus Mystery, Action, Horror, Crime und Erotik !
Negativ aufgefallen
  • Die Story ist stellenweise nicht immer logisch nachzuvollziehen !
  • Mir gefällts , aber sich nicht jedem !
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.11.2003
Kategorie: Agharta
«« Die vorhergehende Rezension
Inu Yasha 10
Die nächste Rezension »»
Love Hina 8
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.