SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.891 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Rose Hip Zero 3

Geschichten:
Band 3
Autor / Zeichner: Toru Fujisawa

Story:
Kido taucht rechtzeitig auf, um Kasumi Asakura vor den immer härter werden Attacken von Kay zu retten. Kay möchte unbedingt Rache für Yuji nehmen, denn er glaubt, dass Kasumi diesen damals verraten hat, als sie ALICE verlassen hat. Gemeinsam bekämpfen Kasumi und Kido ihren Gegner und können ihn auch überwältigen. Doch bevor sie ihm Handschellen anlegen können, spritzt er sich eine modifizierte Droge und ist nun stärker als zuvor. Als er sich auf Kido einschießt, verändert sich Kasumis Wesen, ihre Augen verfärben sich blau und sie reagiert viel schneller als Kay und kann ihn entwaffnen. Irgendetwas war kurz in dem Mädchen erwacht. Sie erklärt Kay, was damals wirklich geschah, dass Yuji sie befreite und dafür von ZERO ermordet wurde. Als Beweis zeigt sie ihm ein Medaillon, das sie von Yuji erhalten. Jetzt endlich glaubt Kay Kasumi und gibt auf. Gemeinsam mit dem unverletzten Polizei-Vizepräsidenten und Hayato verlassen Kido, Asakura und Kay das Gebäude. Doch ALICE ist schon da, die Luft wird wieder bleihaltig. Und dann stehen sich Kasumi und ZERO gegenüber.


Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Sexy Girls, knapp bekleidet und mit großkalibrigen Waffen - das ist ein sicheres Konzept, um zumindest einen nicht geringen Teil der männlichen Leser anzulocken. Dies gelingt Toru Fujisawa auch mit "Rose Hip Zero" und war der erste Band noch etwas zu ruhig, was Action angeht und der zweite wegen einiger fragwürdiger geschichtlicher Backgrounds etwas schwer verdaulich, gibt es im vorliegenden dritten Taschenbuch in Sachen Action, natürlich mit viel bleihaltiger Luft und einiger Kollateralschäden, und Story nichts auszusetzen. Mit Spannung darf man erwarten, was geschieht, wenn EIN in Kasumi endgültig erwacht.
Toru Fujisawa zeichnet gelungenes Augenfutter, sei es bei den Backgrounds oder den Figuren. Diese wirken in ihrer Darstellung, sieht man von den großen Augen ab, sehr glaubwürdig. Aber wer Mangas liest, mag doch auch und gerade diese ausdrucksstarken großen Augen, die ja eines der Merkmale der japanischen Comics sind. Und Kasumis erotische Ausstrahlung dient durchaus als Projektionsfläche für männliche Phantasien. Leserinnen dürfen dann Kido anschmachten und mit ihm leiden. Dem Mangaka gelingen aber ebenso vorzüglich Actionsequenzen wie die Shootouts und explosive, detailgenaue Bilder einstürzender Hochhäuser; alles gut visualisiert durch passend eingesetzte Speedlines.


Fazit:
"Rose Hip Zero" bietet im dritten Band spannende Action und wird so zum richtigen Pageturner. Viel nachdenken braucht man allerdings bei dieser Story nicht wirklich und kann sich dafür am schönen Charadesign und den mit vielen Einzelheiten gezeichneten Backgrounds erfreuen. Der Mangaka bietet so kurzweilige Unterhaltung auf hohem künstlerischem Niveau.


Rose Hip Zero 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Rose Hip Zero 3

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50 (D) / 6,70 (A) / 12,30 sFr

ISBN 13:
978-3-7704-6837-9

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Action, Action, Action
  • das Charadesign
  • die detailliert gezeichneten Shootouts und Kollateralschäden
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.02.2008
Kategorie: Rose Hip Rose
«« Die vorhergehende Rezension
Hempels Sofa
Die nächste Rezension »»
Rose Hip Zero 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.