SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.809 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Lucky Luke Gesamtausgabe 1995-1996

Geschichten:
Kid Lucky
Autor: Pearce & J. Léturgie, Zeichner: Morris & Pearce

Belle Starr
Autor: Xavier Fauche, Zeichner: Morris

Le Klondike

Autor: Yann & J. Léturgie, Zeichner: Morris

Story:
Auch Lucky Luke war einmal jung und als Kind machte er als Lucky Kid den Westen unsicher. Oder eher der Westen machte ihn unsicher, denn noch konnte er sich nicht so durchschlagen, wie er es wollte und wurde von Indianern gekidnappt. Als Erwachsener wiederum bekommt er es mit Belle Starr zu tun, die unter dem Deckmantel der wohlhabenden und großzügigen Frau einen Diebesring aufbaut. Und dann muss er sich auch noch nach auf die Suche nach einem starrsinnigen Diener machen, den es nach Klondike verschlagen hat…

Meinung:
Ob vielleicht Morris den Schaffern von Star Trek die Idee kredenzt hat an die Anfänge zurück zu gehen und die Jugend der Helden zu zeigen? Oder hat er mit seinem Team aus Autoren eher die Idee von Anderen geklaut? Nun, wie man es dreht und wendet, es ist dennoch interessant, wenn man einmal sehen kann, wie sich Lucky Luke zu dem Helden entwickelt hat, der er nunmehr ist. Und daher lohnt es sich sicher in die Jugend des Helden zurück zu gehen. Insbesondere, wenn sie dann noch so unterhaltsam geschrieben und gezeichnet ist. Morris hat sich zwar in die Zeichnungen mit eingebracht, aber mit Unterstützung von Pearce, einem bis dato unbekannten Zeichner. Durch Nachforschungen kam aber heraus, dass dieser Name nur ein Synonym für Yann und Didier Conrad ist, die hier mitwirkten.

Die mittlerweile bereits übliche Mischung aus Fakten und Fiktion wird freilich bei den beiden „erwachsenen“ Geschichten präsentiert, in denen Belle Starr und der Klondike die Hauptrolle spielen. „Belle Starr“ ist reiner Slapstick, während die Geschichte rund um den Klondike schon eine gewisse Ernsthaftigkeit beinhaltet, denn trotz des Klamauks wird schnell klar, dass hier viele Menschen gestorben sind. Insgesamt ist die Klondike-Geschichte auch die Beste in diesem Band, denn sie vereint sehr viele Dinge miteinander: Humor, Parodie, viele Tricks und Wendungen, eine Road-Movie-Geschichte und die bereits angesprochene Ernsthaftigkeit des Settings.

Morris hatte schon zu dieser Zeit angekündigt nur noch ein Album im Jahr herausbringen zu wollen, was seinem fortgeschrittenen Alter zuzurechnen war. Umso erstaunlicher ist aber, dass er dennoch seine Qualität bei den Zeichnungen gehalten hat und präsentiert in den beiden vorliegenden Abenteuern einfach gute Zeichnungen.

Fazit:
Wie immer kommt man auch an diesem Band der Gesamtausgabe nicht vorbei. Und das liegt an den guten Geschichten und freilich auch an der herausragenden redaktionellen Kommentaren, die wie immer sehr gut ausgearbeitet sind.

Lucky Luke Gesamtausgabe 1995-1996 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Lucky Luke Gesamtausgabe 1995-1996

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Egmont Comic Collection

Preis:
€ 25,00

ISBN 13:
978-3-7704-3115-1

160 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Einblicke in die Jugend von Lucky Luke
  • Gute Geschichten
  • Wie immer gute Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.01.2008
Kategorie: Lucky Luke
«« Die vorhergehende Rezension
Lucky Luke Gesamtausgabe 1992-1994
Die nächste Rezension »»
Brodie’s Law 1: Projekt Jameson
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.