SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 100 Bullets 7: Samurai

Geschichten:
100 Bullets 43-49
Autor: Brian Azzarello, Zeichner: Eduardo Risso, Farben: Patricia Mulvihill

Story:
Loop hat sich mit dem falschen Häftling angelegt und kommt gerade aus der Einzelhaft, als sich die Ereignisse zuspitzen. Ein neuer Häftling kommt an und nimmt ihn genauso aufs Korn, wie Loops Erzfeind und plötzlich steht er zwischen allen Fronten. Und im Gefängnis ist es nicht gerade einfach sich zu verteidigen…

Jack und Mikey sind auf dem Weg zu Mikeys Cousin. Jack hatte von Agent Graves eine von dessen Waffen und 100 Schuss Munition bekommen. Mikeys Cousin indes ist ein Tierhändler der besonderen Art und verkauft wilde Tiere an finanziell potente Kunden, die einen besonderen Bettvorleger haben wollen. Und Jack erkennt auf einmal, was seine Bestimmung zu sein scheint…

Meinung:
Es ist sicher nicht ganz einfach in ein schon bestehendes Universum einzutauchen und so stellt es sich auch bei 100 Bullets dar. Doch es wird einem immer dann erleichtert, wenn sich der Verlag auch die Mühe macht bisherige Ereignisse zusammen zu fassen. Und hier muss man Paninicomics ein dickes Lob aussprechen, denn dieser Aufgabe werden sie mehr als nur gerecht. Die Einleitung ist gut gelungen und bringt einen Überblick über die bisherigen Geschehnisse.

Die beiden in diesem Band enthaltenen Geschichten sind gute Fortsetzungen der Gesamtserie, auch wenn sie sich stark voneinander unterscheiden. Die erste Geschichte ist eine reine Gefängnisgeschichte und bewegt sich in einem klar begrenzten Rahmen. Jeder, der schon einmal Gefängnisfilme gesehen hat, wird wissen, dass die Gefangenen sehr begrenzt sind in dem was sie tun und was sie lassen können. Und entsprechend interessant ist eine Geschichte, in der diese Grenzen ausgelotet und vielleicht auch berührt werden. Brian Azzarello tut hier sein Bestes eine gute Geschichte mit interessanten Charakteren aufzubauen.

Mindestens genauso gut, wenn auch mit einigen größeren Überraschungen fällt die zweite Geschichte aus. Während Azzarello bei der ersten Geschichte nicht alle Freiheiten hatte, lässt er hier nun der Geschichte freien Lauf. Und dadurch gerät diese Geschichte auch weitaus dynamischer, als die erste hier zu lesende Geschichte. Doch egal welche Geschichte man bevorzugt, 100 Bullets liegt auf einem konstant hohen Niveau, was mit Sicherheit auch dem Zeichner Eduardo Risso zu danken ist, der die Geschichten kongenial illustriert. Sein Balancakt zwischen düster-enstellten und realistischen Zeichnungen passt einfach perfekt zu 100 Bullets.

Fazit:
100 Bullets ist für denjenigen, der gute Geschichten und abwechslungsreiche Charaktere sucht, mit Sicherheit eine Empfehlung.

100 Bullets 7: Samurai - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

100 Bullets 7: Samurai

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 19,95

ISBN 13:
978-3-86607-490-3

168 Seiten

100 Bullets 7: Samurai bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Sehr gute Geschichten
  • Tolle Charaktere
  • Passende Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.10.2007
Kategorie: 100 Bullets
«« Die vorhergehende Rezension
30 Days Of Night: Movie Edition
Die nächste Rezension »»
The Darkness Level 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.