SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Anatolia Story 7

Geschichten:
Vol. 7
Autor: Chie Shinohara, Zeichner: Chie Shinohara, Tusche: Chie Shinohara

Story:
Yuri ist von Prinz Kuro in die Burg Carchemish entführt worden. Dort will der Erbe von Mitanni dem Mädchen seinen Willen aufzwingen, nicht ahnend, dass sein Rivale, der Hetitherprinz Kail sich bereits in die Burg eingeschlichen hat, um seine Geliebte zu befreien.
Gänzlich unerwartet ist jedoch der Aufstand der königlichen Garde. Nachdem sein Vater bereits ermordet wurde und die Verräter auch ihm nach dem Leben trachten bleibt nichts weiter als die Flucht.
Kail kann Yuri wieder in die Arme schließen, doch schon warten neue Schwierigkeiten auf die beiden. Sie haben keine Chance mehr, die Hauptstadt rechtzeitig zu erreichen, so dass Yuri noch ein weiteres Jahr in der Vergangenheit bleiben muss und den Intrigen der bösartigen Königin ausgesetzt ist.
Als ein Brief der jungen ägyptischen Königin Anchesenamun den hethitischen Hof erreicht, in dem sie um einen Ehemann aus königlichem Blut bittet, der an ihrer Seite das Land regieren soll, herrscht helle Aufregung. Soll man das Angebot annehmen oder nicht? Ist es eine Falle oder eine ernst zu nehmende Bitte? Und vor allem: Welcher der Prinzen soll gehen?
Der König schließt Kail zunächst zwar aus, obwohl er geeignet dafür scheint, aber die Königin bringt ihn durch einen Trick wieder buchstäblich zurück ins Rennen.

Meinung:
Auch wenn sie sich ziemliche Freiheiten nimmt und vor allem auf die abenteuerlich-romantische Beziehung zwischen Yuri und Kail konzentriert, so macht Chie Shinohara durch ihren ungewöhnlichen Hintergrund neugierig auf ein Volk, dem man neben den anderen Hochkulturen der Frühzeit kaum Beachtung geschenkt hat. Historisch halbwegs akkurat werden politischen Geschehnisse wieder gegeben und mit persönlichen Schicksalen verknüpft.
"Anatolia Story" lebt vor allen durch die vielschichtigen Charaktere an denen es immer wieder neue Seiten zu entdecken gibt. Dazu kommt eine gehörige Portion Abenteuer, Romantik und Drama, die jedem Historienschinken zur Ehre gereicht und eine Prise Fantasy.
Die Zeichnungen Chie Shinoharas sind durch die spitzen Gesichter zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber sehr lebendig und detailreich.


Fazit:
"Anatolia Story" besticht durch seine spannende Handlung zwischen historischer Wahrheit, Dichtung und einer Prise Fantasy, vor allem aber durch den ungewöhnlichen Hintergrund und die interessanten Helden. Vor allem Fans früherer Epochen dürften von "Anatolia Story" schnell in den Bann gezogen werden, da es lange nicht nur um Liebe und Intrigen, sondern weitaus mehr geht.


Anatolia Story 7 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Anatolia Story 7

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 13:
978-3-7704-6459-3-3

177 Seiten

Anatolia Story 7 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ein ungewöhnlich gewählter, sehr exotischer Hintergrund
  • lebendige Charaktere, die einen immer wieder überraschen
  • eine spannende und vielschichtige Geschichte
Negativ aufgefallen
  • der eigenwillige Zeichenstil dürfte nicht jedem gefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.09.2007
Kategorie: Anatolia Story
«« Die vorhergehende Rezension
Bibi 7
Die nächste Rezension »»
Die Zwölf Königreiche 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.