SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.562 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Universal War One 4: Die Sintflut

Geschichten:
Le Déluge
Autor, Zeichner: Denis Bajram

Story:
Als die Schwadron Purgatory innerhalb der ominösen Mauer auf die Raumstation der Industrial Companies of Colonisation, die das Wurmloch erzeugt hat, getroffen sind, hat sich für sie die Zeitebene verschoben. Jetzt befinden sich Mario Baltimore, Kalish, Williamson und Kate van Richburg, die Tochter des Admirals, drei Tage bevor das Ultimatum der ICC, die Erde zu zerstören, abläuft auf einem Wettlauf gegen die Zeit.

Die Raumschiffe der UEF, der Vereinten Erdföderation, müssen in der Jetztzeit im Uranus-Orbit tatenlos zusehen, wie das Ultimatum abläuft. Alle Schiffe und orbitalen Stationen der UEF sind in Alarmbereitschaft und in der Erdumlaufbahn herrscht der Ausnahmezustand. Während dessen setzt die Schwadron Purgatory alles daran, mit erlaubten und unerlaubten Mitteln herauszufinden, wo die ICC im Erdorbit einen Satelliten versteckt haben könnten, der der Uranusstation entspricht. Die Zeit verstreicht und es dauert lange, bis sie die Station in den antiken Modulen vom Beginn der Ära der Raumeroberung finden...

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Wenn man unterschiedliche Zeitebenen eingeführt hat, stehen Tür und Tor auf, damit zu spielen und für die Dramaturgie einer Geschichte einzusetzen. Selten konnte man erleben, welche Möglichkeiten sich damit auftun. Bajram versteht es, damit zu spielen wie ein Virtuose.

Die beiden Handlungsstränge - einerseits die Jagd der Schwadron Purgatori auf das Versteck der ICC, die drei Tage vor dem Ende des Ultimatums beginnt, andererseits die zur Untätigkeit verdammte Admiralität im Uranus-Orbit 4 Stunden vor dem Big-Bang - vermitteln einen Echtzeiteffekt, der die Spannung auf den Siedepunkt bringt.

„Kain und Abel“ - der dritte Band der Serie - war eher durch eine düstere Atmosphäre mit einem fast philosophischen Exkurs über das Thema Zeitreisen geprägt. „Die Sintflut“ beginnt dagegen fast schon etwas komisch - wenn da nicht das vorhersehbare - ja fast schon greifbare - Finale dieser Episode im Raum stehen würde. Komisch soll dabei nicht abwertend gemeint sein, aber die fantastischen Vier mit ihren vier Doktortiteln vermitteln doch eher eine gewisse Lockerheit.

Über das Finale wird man sicherlich viel diskutieren können. Bajram hat diese Geschichte 2001 geschrieben und gezeichnet und man wird natürlich unweigerlich an den 11.09. erinnert. Mehr sei an dieser Stellen nicht vorweggenommen. Bajram hat übrigens in einem Vorwort zu „Die Sintflut“ seine Beweggründe für diesen Plot ausführlich dargelegt.

Was darf man jetzt für den weiteren Verlauf der Geschichte erwarten? Wird es weitere Zeitreisen geben, um Realitäten zu ändern? „Universal War One“ ist mit der Geschichte, seiner Komplexität und nicht zuletzt dem genialen Artwork von Bajram ein absolutes Highlight im Splitter Verlag und darüber hinaus bei den jüngsten Veröffentlichungen der Comic-Verlage.

Fazit:
Bajram hat mit „Universal War One“ in einzigartiger Weise eine Geschichte von außergewöhnlicher Atmosphäre, Komplexität und Spannung geschaffen.

Universal War One 4: Die Sintflut - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Universal War One 4: Die Sintflut

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Splitter Verlag

Preis:
€ 12,80

ISBN 13:
978-3-939823-15-5

48 Seiten

Positiv aufgefallen
  • spannend
  • fesselnd
  • schockierend
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.09.2007
Kategorie: Universal War One
«« Die vorhergehende Rezension
Der Casanova Komplex
Die nächste Rezension »»
Soulfire - Chaos Reign 0
Leseprobe
Die Leseprobe zu Universal War One 4: Die Sintflut als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu Universal War One 4: Die Sintflut als PDF-Datei herunterladen
Gre: 5.79 MB
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.