SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Indigo 8

Geschichten:
Sex!
Autor: Robert Feldhoff, Zeicher: Dirk Schulz, Tuscher:


Story:
Der allseits geliebte Looser Indigo leidet unter seiner alltäglichen Zahlungsunfähigkeit. Aus diesem Grund verdingt er sich im Taka-Tuka, dem Tempel der Liebe als Hausmeister, für 30 Credits arbeitet er nun als Mädchen für Alles im Puff. Währenddessen nähert sich ein gewaltiger Sandsturm – ein wilder Teufel aus der Todeswüste – Sunsit-City und der Magistrat rechnet mit eineinhalb bis zwei Kilo Flugsand pro Quadratmeter Stadtfläche. Doch dieser Sandsturm ist keine Naturkatastrophe sondern eine besondere Form von Magie, der Thermenmeister und die Standardzauberer sind nicht in der Lage diesen Sturm zu stoppen. Und die Ursache dieser Katastrophe? Ein alter mächtiger Magier kommt in das Taka-Tuka. Unheilbar krank verliebt dieser sich in die Nutte Kerrie, und möchte zusammen mit dem Mädchen in Sunsit begraben werden – eine ganze Stadt als Mausoleum für einen Verrückten und seine große Liebe.

Meinung:
Das deutsche Vorzeige-Comic Paar Feldhoff und Schulz mit einer neuen Folge ihres Gemeinschaftsprojektes „Indigo“. Und natürlich ist der Anspruch – wie immer – ziemlich hoch. Konnte „Indigo“ bei den ersten Folgen noch vom Überraschungsmoment profitieren, liegt die Messlatte nun ziemlich hoch und wird eher noch höher. Gemessen daran, wird „Sex!“ dem Anspruch nicht gerecht. Zeichnerisch lässt „Indigo“ nichts anbrennen, die Geschichte ist wie immer an den Haaren herbeigezogen, daran liegt es einfach nicht. Auch einige abgedrehte Gags können nichts daran ändern, dass der Gesamteindruck nach dem Lesen eher bescheiden ist. Auch die – wie immer – beeindruckend großen Möpse von Scilla sind nicht in der Lage, das Ruder herumreissen zu können.

Indigo 8 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Indigo 8

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 10,00

ISBN 10:
3 551 74698 2

48 Seiten

Indigo 8 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • typisch
  • deutsch/deutsche Klasse
Negativ aufgefallen
  • zu wenig Scilla
  • zu wenig überzeugende Geschichte
  • zuviel Magie
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.04.2003
Kategorie: Indigo
«« Die vorhergehende Rezension
the filth 2
Die nächste Rezension »»
Die Füchsin 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.