SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.015 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Secrets Of Coney Island

Geschichten:
Coopers Show
Coney Island Angel
Thunderbolt

Autor und Zeichner: Reinhard Kleist

Story:
Coney Island war dereinst DER Vergnügungspark in der Nähe von New York, doch die Zeit hat ihn eingeholt und inzwischen sind viele Buden verfallen. Einige wenige Schausteller haben überlebt, aber auch sie sind gealtert und sie müssen sich mit Grundstücksspekulanten herumschlagen, die ihnen ihr letztes Stück Leben wegnehmen wollen. Doch die Spekulanten haben die Rechnung ohne den jungen Coop gemacht, der alles dafür tun würde, um seine Heimat zu verteidigen, selbst nachdem er erfahren hat, wie er hierher gekommen ist.

Mickey Rourke dreht einen Film am Strand von Coney Island und begegnet einer betörenden jungen Frau. Und dann soll auch noch die Achterbahn „Thunderbolt“ abgerissen werden…

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Der Name Reinhard Kleist wird mit hoher Wahrscheinlichkeit den Comicbegeisterten in Deutschland elektrisiert aufhorchen lassen, wenn er im Zusammenhang mit dem Erscheinen eines neuen Comics genannt wird. Das insbesondere auch nach „Cash – I See A Darkness“, der Biografie über Johnny Cash, die im vergangenen Jahr herausgebracht wurde. Es mag vielleicht dick aufgetragen wirken, wenn man behauptet, dass Kleist ein Meister in Sachen Graphic Novel ist, aber es ist eine Tatsache, dass er einer der Besten, wenn nicht sogar der beste deutschsprachige Künstler in diesem Bereich ist. Seine Geschichten sind dicht inszeniert, seine Zeichnungen beeindruckend.

Und so ist es kein Wunder, dass auch „The Secrets Of Coney Island“ ein Volltreffer des Künstlers ist. Kleist hatte 1994 bei seinem ersten Besuch in New York den alten Vergnügungspark kennen gelernt und war schon damals davon mehr als nur begeistert gewesen. Über die Jahre hinweg festigten weitere Besuche die Begeisterung und den Willen zu diesem besonderen Ort auch besondere Geschichten zu erzählen. Und besondere Geschichten hat Kleist allemal geschaffen.

Nein, die Geschichten basieren nicht auf wahren Begebenheiten, zumindest nicht was den Ablauf der Geschichten anbelangt. Kleist hat sich aber durch die Umgebung auf sehr gute Weise inspirieren lassen und präsentiert eine einzigartige Stimmung, die kongenial mit den Zeichnungen harmoniert. Sie ist düster ohne Frage und hält dabei dieses kleine Stück Unsicherheit für den Leser parat, ob dies nun alles Fantasie ist oder doch ein Körnchen Wahrheit dahinter stecken könnte. Dies insbesondere, wenn besondere Fähigkeiten oder besondere Ereignisse die Geschichte erweitern. Wenn ein Stück Mystery auf besonders gelungene Erzählkunst trifft, dann ist dies meisterhaft zu nennen.

Hervor zu heben ist freilich auch, dass Kleist sich nicht gescheut hat eine Geschichte neu zu zeichnen, um sie dem allgemeinen Ton des Bandes anzupassen. Andere Künstler hätten dies vermutlich nicht getan und hätten so das Gesamtbild zerstören können. So erscheint trotz vieler Jahre zwischen den einzelnen Geschichten, der Band wie aus einem Guss. Und man hofft unwillkürlich, dass Kleist sich dazu veranlasst sieht weitere Bände zu produzieren. Dass Kleist im Übrigen zahlreiche Anspielungen auf wahre Ereignisse versteckt (Rourke drehte wirklich dort einen Film), lässt viel Spaß bei der Suche danach aufkommen.

Fazit:
„The Secrets Of Coney Island“ ist ein perfekt gemachter Comicband zu einem interessanten Thema. Reinhard Kleist spielt mit vielen wunderschön zusammengetragenen Kleinigkeiten, einer tollen Atmosphäre und wundervoll passenden Zeichnungen. Und er etabliert damit seinen Ruf der Meister des deutschen Graphic Novel zu sein.

The Secrets Of Coney Island - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Secrets Of Coney Island

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Edition 52

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
3-935229-52-6

80 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wundervoll gezeichnet
  • Toll erzählt
  • Meisterhaft inszeniert
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.07.2007
Kategorie: One Shot
«« Die vorhergehende Rezension
Civil War 4
Die nächste Rezension »»
Aliens 1
Leseprobe
The Secrets Of Coney Island
The Secrets Of Coney Island
The Secrets Of Coney Island
The Secrets Of Coney Island
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.


Das Splashpages-Dossier zu Reinhard Kleist
Comics - Rezensionen: Elvis: Die illustrierte Biografie
Comics - Artikel: Von Schwertschluckern und Zwergen
Comics - Rezensionen: The Secrets Of Coney Island
Comics - Checkliste: The Secrets Of Coney Island
Comics - Rezensionen: Cash: I See A Darkness Luxusedition
Comics - Checkliste: Cash: I See A Darkness Luxusedition
Comics - Rezensionen: Cash - I see a darkness
Comics - Checkliste: Cash - I see a darkness


Reinhard Kleist
Das Splashpages-Dossier zu Reinhard Kleist
Comics - Artikel: Interview mit Reinhard Kleist
Externer Link: Interview mit Reinhard Kleist auf der Buchmesse 2008
Comics - Rezensionen: Havanna
Comics - Rezensionen: Berlinoir
Comics - Specials: Comicer ohne Grenzen
Comics - Specials: Deutsche Comiczeichner
Comics - Rezensionen: The Secrets Of Coney Island
Comics - Rezensionen: Elvis: Die illustrierte Biografie
Comics - Rezensionen: Cash - I see a darkness
Comics - Rezensionen: Cash: I See A Darkness Luxusedition
Comics - Aktuelles: Reinhard Kleist bloggt aus Havanna
Comics - Aktuelles: Kleist mit Cash ins Ausland