SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Coronahotel 1: Herzlich willkommen!

Geschichten:
Zeichner und Autor: Walter Pfau

Story:
Zwei Menschen. Eine junge Frau und ein junger Mann. Sie will noch kein Kind, er schon. Sie sind ein Paar und sie wird durch einen Trick durch ihn schwanger. Doch sie verliert ihr Kind und die Beiden trennen sich…

Zwei Menschen. Eine junge Frau und ein junge Mann. Sie stehen am Beginn ihrer Beziehung und er sammelt leidenschaftlich Bilder, auf denen ihm Menschen seine Wünsche offenbaren. Doch was ist sein Wunsch?

Meinung:
Die erste Geschichte in diesem Band wurde bereits einmal veröffentlicht. Das macht sie aber nicht weniger gut. Ghepetto (der Künstler muss eine Vorliebe für Pinocchio haben) zeichnet eine leidenschaftliche Geschichte mit ebensolchen Zeichnungen, die lange kein Independent mehr sind, sondern mit dem Mainstream locker mithalten können. Die Geschichte selbst ist komplex, sie genügt höchsten Ansprüchen und zeigt, was für ein Talent hier am Werk war.

Ähnlich verhält es sich mit der zweiten Geschichte. Anfangs könnte man sie noch als typische Erzählung eines Aufreißers abtun, der einfach eine Frau abschleppt, um ihr seine „Briefmarken“ zu zeigen. Doch dann entwickelt sich diese Geschichte in eine ganz andere und komplexere Richtung. Im Vordergrund stehen freilich die Wunschbilder, die aber vor allem eines sind: Ein Tor zur Seele vieler Menschen. In einem Bild wird ein ganzes Leben erzählt und das mit nur wenigen Worten, die dazu gehören. Das ist weder einfach, noch soll es so aussehen. Aber es ist leichtfüßig umgesetzt, so dass der Leser viel Spaß an diesen Bildern haben wird.

Das Ende der zweiten Geschichte ist denn auch kunstvoll umgesetzt und zeigt, wie einfach es sein kann eine eindrucksvolle und spannende Geschichte zu erzählen, ohne dass sehr viele Worte gemacht werden müssen. Walter Pfau ist ein gewaltiges Talent und man kann nur hoffen noch viele Geschichten auf diesem hohen Niveau aus dem Corona Hotel lesen zu dürfen.

Übrigens noch eine kleine Anmerkung Walter: Wir heißen „Splashcomics“ und nicht „Comicsplash“ ;-)

Fazit:
Manchmal findet man weitab vom Mainstream und den großen Verlagen kleine Perlen. Coronahotel ist eine davon. Diesen Band sollte jeder zu Hause haben.

Coronahotel 1: Herzlich willkommen! - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Coronahotel 1: Herzlich willkommen!

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Eigenverlag

Preis:
€ 10,00

ISBN 13:
978-3-00-021178-2

48 Seiten

Coronahotel 1: Herzlich willkommen! bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Toll erzählte Geschichten
  • Wundervolle Zeichnungen
  • Mainstream meets Independent
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.06.2007
Kategorie: One Shot
«« Die vorhergehende Rezension
Annihilation 3
Die nächste Rezension »»
Rudi 4: Keiner ist wie Rudi
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.