SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kenshin 27

Geschichten:
Die Antwort, Kap. 238 - 247
Autor: Nobuhiro Watsuki, Zeicher: Nobuhiro Watsuki, Tuscher: Nobuhiro Watsuki


Story:
Als Kenshin und seine Freunde auf der Insel eintreffen, auf der sich Enishi mit Kaoru versteckt hält, werden sie von Heishin Wu und seinen Männern aufgehalten. Enishis ehemaliger Verbündeter sieht sich nun als der neue Chef der Triaden und will dies demonstrieren, indem er entgegen Enishis Anordnungen Kenshin zum Kampf zu provozieren versucht. Allerdings nehmen Saitou, Aoshi, Sanosuke und Yahiko die Herausforderung an und schalten ihre Widersacher problemlos aus. Nun stehen sich Kenshin und Enishi zum finalen Duell gegenüber. Zum Entsetzen aller zeigt sich, dass beide Kontrahenten einander ebenbürtig sind – und Enishi hat noch ein As im Ärmel…

Meinung:
In der vorletzten Ausgabe der Samurai-Serie passiert nichts, was für die Handlung wirklich relevant ist. Kenshins Freunde werden in Szene gesetzt, so dass die Leser ihre Lieblinge noch ein letztes Mal in Aktion sehen können und der Showdown hinausgezögert wird. Die Gegenspieler sind profillose Monstrositäten, die, wie der Mangaka sogar zugibt, auch nur dafür gedacht waren, auf mehr oder minder spektakuläre Weise niedergemacht zu werden. Der Kampf gegen Enishi beginnt, und der Band endet mit einem Cliffhanger. Wie üblich scheint Kenshin einem fanatischen, hasserfüllten Feind gegenüber zu stehen, der ihm gewachsen ist und durch erstaunliche Fähigkeiten verblüfft, die ihn vielleicht sogar überlegen machen. Die nächsten Folgen werden zeigen, ob Enishi Kenshin besiegen und auf diese Weise den Tod seiner Schwester Tomoe rächen kann. Die Episoden sind wieder sehr actionreich und beinhalten fast ausschließlich Kampfszenen mit nur wenigen Dialogen. Der Humor bleibt weitgehend auf der Strecke, die Slapstick-Einlagen von Sanosuke und Megumi gehen unter. Bislang enttäuscht der Revenche-Arc ein wenig, vergleicht man ihn mit den früheren Bänden bis einschließlich dem Kyoto-Arc, der zweifellos den Höhepunkt der Serie markiert. Man merkt, dass Watsuki selbst langsam das Interesse an „Kenshin“ zu verlieren beginnt und sich wohl Gedanken über eine neue Reihe macht („Gun Blaze West“). Das noch ausstehende Ende wird trotzdem keiner missen wollen – und vielleicht gibt es noch einige Überraschungen.

Kenshin 27 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kenshin 27

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,-

ISBN 10:
3-89885-468-X

176 Seiten

Kenshin 27 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • sympathische Charaktere
  • actionreiche Handlung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.11.2003
Kategorie: Kenshin
«« Die vorhergehende Rezension
Manga Twister 2
Die nächste Rezension »»
Shamo 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.