SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.650 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Torpedo 2

Geschichten:
Text: Enrique Sánchez Abulí, Zeichnungen: Jordi Bernet

Story:
Torpedo lässt sich in diesem Band zum Teil von seiner Rache an Peinigern leiten, die ihn haben leiden lassen. Doch natürlich sind es auch Aufträge, die ihn auf Trab halten und ein Gerichtstermin, der ihn eigentlich für drei Jahre ins Gefängnis zu bringen droht. Nicht immer gelingt es ihm seine Pläne durchzuführen. Sei es aufgrund seines eigenen Sturkopfes oder aufgrund unglaublicher Zufälle…

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Torpedo 1 zeigte einen zynischen und eiskalten Killer, der keine Fehler macht, der alles im Griff hat und somit der perfekte Verbrecher ist. Nun hätte Abulí hier auch weiter machen können und vermutlich hätte es niemanden gestört. Warum auch, man will ja weitere Geschichten dieser Art lesen, der erste Band ist nun einmal sehr perfekt und wunderbar zu lesen gewesen. Nun hat sich der Autor aber dafür entschieden seine Figur weiter zu entwickeln. Torpedo bekommt in Band 1 einige Fehler mit in die Waagschale geworfen und wird somit vielleicht etwas sympathischer, ganz sicher aber dreidimensionaler.

Der Leser ist dazu eingeladen zu lachen. Zu lachen über einen Torpedo, der neben all dem Zynismus auch eine humorige Seite hat, die allerdings eher schwarzem Humor entspricht. Das wird vor allem bei der ersten Geschichte deutlich: „Die Kunst definitiv zu liquidieren“, in der Torpedo vergeblich versucht einen Mann, der das Glück wie Gustav Gans gepachtet zu haben scheint, um die Ecke zu bringen. Freilich ist auch „Sing Sing Blues“ eine ähnlich humorige Geschichte, immer mit der Prämisse, dass dies abgrundtief schwarzer Humor ist. Abulí entführt also seine Leser in eine überaus düstere Welt und lässt dabei den Humor nicht außer Acht. Das ist ein Spagat, der nur selten und dann auch nur den wirklich guten Autoren gelingt.

Gut gelungen sind auch die Anspielungen auf bekannte Filme und / oder Kunstwerke in den Titel der Geschichte. „West Sad Story“ oder „Die Kamellendame“ sollte jeden auf die Spur nach „etwas“ anderen Titeln bringen. Sicher: Abulí geht neue Wege, die ihn zudem weit weg von Sin City bringen, aber das ist auch sehr gut so. Torpedo wird immer mehr zu einer eigenständigen und sehr gut gelungenen Gesamt-Geschichte.

Jordi Bernet gibt auch im zweiten Band nur sein Bestes. Seine Zeichnungen sind schnörkellos und wundervoll anzusehen. Sie passen perfekt zum Setting der Geschichte und man könnte sich keinen anderen Zeichner vorstellen, der diesen Comic besser aufs Papier bringen könnte.

Fazit:
Torpedo ist auch mit Band 2 ein Meisterwerk der Comickunst, entwickelt sich vor allem insgesamt in eine sehr interessante und vollkommen neue Geschichte. Wer sich diesen Comic entgehen lässt, der ist einfach selbst Schuld. Comic noir in bester Reinkultur wird hier geboten, zudem mit einer sehr gut gesetzten Prise schwarzen Humors.

Torpedo 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Torpedo 2

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 18,00

ISBN 13:
978-3-936480-45-0

151 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Perfekte Geschichten
  • Wundervoll schwarzer Humor
  • Stimmig Zeichnungen
  • Comic Noir at its best
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.44
(9 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.05.2007
Kategorie: Torpedo
«« Die vorhergehende Rezension
Demo 2
Die nächste Rezension »»
Ein Jahr danach Monster Edition 1
Leseprobe
Die Leseprobe zu Torpedo 2 als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu Torpedo 2 als PDF-Datei herunterladen
Gre: 715.31 KB
Torpedo 2
Torpedo 2
Torpedo 2
Torpedo 2
Torpedo 2
Torpedo 2
Torpedo 2
Torpedo 2
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.