SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Banya 1

Geschichten:
Kapitel 1-6
Autor: Young-Oh Kim, Zeichner: Young-Oh Kim, Tusche: Young-Oh Kim


Story:
Das Kuriergeschäft kann sehr einträglich sein, wenn man die richtigen Leute dafür besitzt - kaltblütig genug, um ein Schlachtfeld zu überqueren und in eine belagerte Festung einzudringen oder so gewitzt, um Fallen und Gefahren schnell zu entkommen. Banya ist ein solcher Mann. Er arbeitet zusammen mit seinen Freunden Mei und Kong in dem recht einträglichen Geschäft, auch wenn sie manchmal nach Kunden suchen müssen.
Banya ist "schnell, sicher und zuverlässig", aber er weiß auch, wie viel seine Arbeit wert ist, so dass er keinen Auftrag annimmt, wenn er nicht gleich bezahlt wird. Wenn er erst einmal die Münzen in der Tasche hat, dann wagt er alles. So überbringt er kaltblütig eine Nachricht an den Kommandanten einer belagerten Festung, will aber erst Bares sehen, bevor er dessen Antwort mit nimmt.
In der kleinen Poststation, die er zusammen mit seinen Freunden bewohnt, kümmern sich Mei und Kong derweil um einen verletzten Fremden. Auch er hat eine wichtige Botschaft, die schnellstens an das Volk von Gaya überbracht werden muss.
Noch nicht ahnend, dass sie es schon bald mit einer Schar skrupelloser Söldner zu tun haben werden, die bereit sind, über Leichen zu gehen, nehmen sie auch diesen Auftrag an...


Meinung:
Vor allem Action und Abenteuer stehen im Vordergrund von "Banya", denn eine Geschichte mit einem roten Faden ist im ersten Band noch nicht zu erkennen. Stattdessen werden erst einmal der junge Kurier und seine Freunde eingeführt, in einem spektakulären Auftakt wird gezeigt, wie weit Banya zu gehen bereit ist, um seinen Auftrag zu erfüllen.
Das ist zwar sehr spannend zu lesen, da man anfangs nicht weiß, worauf die Geschichte eigentlich hinaus läuft und auf das Auftauchen von Banya wartet, aber es braucht mehr als gefährliche Verfolger, um den Leser bei der Stange zu halten. Zwar endet die Geschichte mit einem Cliffhanger, der die Freunde getrennt in Gefahr bringt, aber die Gründe dafür sind nicht überzeugend genug.
Das alles erinnert sehr stark an die klassischen Shonen-Manhwas, in denen es auch mehr um die Dynamik der Erzählweise, Kampfszenen und Action geht - und weniger um eine sinnvolle Geschichte. Durch die Brutalität der Zeichnungen richtet sich der Manhwa zwar mehr an Erwachsene, noch fehlt aber der entscheidende Kick in der Handlung um wirklich überzeugen zu können. Die Zeichnungen sind dagegen von erstklassiger Qualität - sauber, detailreich und sehr dynamisch.


Fazit:
Wenn "Banya" etwas mehr Hintergrund besäße, wäre der Manhwa spannend, so erinnert er mehr an eine ältere Ausgabe der Geschichten, die vor allem von Jungen zwischen acht und vierzehn gelesen werden, und vor allem auf Action und Kämpfe und weniger auf eine Handlung setzt.


Banya 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Banya 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 7,50

ISBN 13:
978-3-86719-046-6

173 Seiten

Banya 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • detailreiche und dynamische Zeichnungen
  • spannende Actionszenen und Kämpfe
  • sympathische Helden
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte ist weder Fleisch noch Fisch
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 01.05.2007
Kategorie: Banya - Ein hllisch guter Kurier
«« Die vorhergehende Rezension
Ark Angels 1
Die nächste Rezension »»
Batman 4 (neu ab 2007)
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.