SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kenshin 3

Geschichten:
Kapitel 16 - 22,
Autor: Nobuhiro Watsuki, Zeicher: Nobuhiro Watsuki, Tuscher: Nobuhiro Watsuki


Story:
Die geheimnisvolle Megumi Takani bittet Kenshin, sie vor Kanryu und seinen Leuten zu beschützen. Daraufhin greifen einige Mitglieder der Oniwa Banshu, einer Ninja-Gruppe, die für Kanryu arbeitet, den Dojo an, um Megumi zurückzuholen. Sansosuke wird im Kampf gegen den feuerspeienden Hyottoko verletzt, und Yahiko fängt ein vergiftetes Wurfgeschoss ab, das für Megumi bestimmt war; dennoch gelingt es Kenshin und seinen Freunden, die Flüchtige zu beschützen. Als Sanosuke jedoch erfährt, dass Megumi das Opium hergestellt hat, das einen seiner Freunde tötete, ist er nicht länger bereit, Seite an Seite mit den anderen für die ‚Mörderin’ einzutreten.

Meinung:
Nachdem Bd. 2 an einer spannenden Stelle endete, wird nun die Verbindung Megumis zu Kanryu enthüllt. Die Oniwa Banshu und vor allem ihr Anführer Aoshi Shinamori zeigen sich als erheblich gefährlicher als die bisherigen Gegner. Die Handlung ist mitreißend und stellenweise amüsant. Die ernsten Ereignisse und Kämpfe, die schon fast die Dynamik amerikanischer Superhelden-Comics aufweisen, werden hin und wieder von humorigen Einlagen aufgelockert, beispielsweise von Megumis Flirten mit Kenshin und Kaorus Eifersuchtsanfällen. Auch wenn die Figuren und die Ereignisse fiktiv sind, so verknüpft der Mangaka seine Handlung mit historischen Orten und Geschehnissen. Die eingestreuten Erläuterungen zur Historie und Fußnoten sind interessant und verleihen der Erzählung eine erstaunliche Dichte und Authentizität. Etwas dürftig ist stellenweise allein die Übersetzung, doch kann man ohne den Quelltext nur vermuten, wo aus Platzgründen gespart oder die Wortwahl entschärft wurde. Da nur die wenigsten Japanisch lesen können, ist jedem, der die Gelegenheit hat, die Animes zu sehen, zu empfehlen, die Umsetzung zu vergleichen. Die TV-Episoden (gibt es als SUB und DUB- Version in Englisch auf Video und DVD) orientieren sich an den Mangas, weichen im Detail jedoch ein wenig ab. Insbesondere die Sprache der SUB-Fassung ist erheblich kerniger als die der DUB und erst recht die der dt. Manga-Übersetzung, Sanosukes Akzent mit dem rollenden R und seine blumige Ausdrucksweise sind ein wahrer Genuss ...

Kenshin 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kenshin 3

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 9.95 DM / 4.99

ISBN 10:
3-89885-444-2

192 Seiten

Kenshin 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Dem Mangaka gelingt es hervorragend, wahre Geschichte und Fiktion zu einer spannenden Erzählung zu verbinden.
  • Die Charaktere sind interessant und glaubwürdig, sie entwickeln sich weiter und sind daher immer für eine Überraschung gut.
  • Die Zeichnungen sind ansprechend, oft sehr detailreich und dynamisch.
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.12.2001
Kategorie: Kenshin
«« Die vorhergehende Rezension
Fushigi Yuugi 2
Die nächste Rezension »»
Mermaid Saga 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.