SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Genshiken 6

Geschichten:
Kap. 31 - 36
Autor: Kio Shimoku, Zeichner: Kio Shimoku, Tusche: Kio Shimoku

Story:
Wie geht es für die Mitglieder der Genshiken weiter? Tanaka, Madarame und Kugayama haben die Abschlussprüfung der Universität bestanden und werden ins Berufsleben entlassen. Lange suchte Madarame nach einer Arbeitsstelle und findet dann tatsächlich eine ganz in der Nähe, so dass er wohl auch in Zukunft seine Freunde treffen kann. Die anderen beiden hingegen werden umziehen. Für Oono ist es sehr bitter, dass Tanaka dies so leicht nimmt, denn seit kurzem erst sind sie ein Paar.
Sasahara, der die Gruppe bisher geleitet hat, überlässt, da er nun selbst in der Abschlussklasse ist, sein Amt Oono. Zunächst sträubt sie sich, doch die Aussicht, dass die Genshiken ein Cosplay-Club werden könnte, gefällt ihr.
Mit Sasaharas kleiner Schwester, die zwar die Aufnahmeprüfung nicht bestanden hat, doch unweit der Universität eine Schule besucht, bekommt die Genshiken ein weiteres Mitglied. Allerdings ist es weniger das gemeinsame Hobby, das Keiko reizt, sondern Sakis Freund Kousaka…


Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
"Genshiken" ist keine Serie, die sich durch großartige Zeichnungen oder eine mitreißende Handlung auszeichnet. Gibt man dem Titel jedoch eine Chance, stellt man nach etwa zwei Bänden fest, dass man die sympathischen Durchschnittscharaktere gern hat und an ihren kleinen Freuden und Sorgen teilhaben möchte. Es sind ganz alltägliche Probleme, mit denen sich der Leser leicht identifizieren kann:
Schafft Keiko die Aufnahmeprüfung? Was wird sie unternehmen, wenn sie durchfällt? Findet Madarame einen Job? Was wird aus der Beziehung von Oono und Tanaka, wenn er fortzieht? Wird Saki Kousakas Hobby weiterhin tolerieren und ihn mit seinen Porno-Games teilen? Bekommt sie tatsächlich mit Keiko eine Rivalin? Wird sich Ogiue doch zu ihrem Hobby bekennen und Erfolg mit dem Doujinshi haben, das sie zu der beliebten Serie ‚Heavy Metal Alchemist' zeichnen möchte?
Die Themen werden realistisch umgesetzt und mit Situationskomik gewürzt. So kommen sich Saki und Madarame langsam näher, doch seine Hemmungen und heimliche Verliebtheit verhindern, dass er sich ungezwungen in ihrer Gegenwart benehmen kann. Für Kousaka ist es kein Thema, dass die beiden zusammen Essen gingen; er bedauert lediglich, dass er kein Sushi hatte. Dann wieder erwischt Oguie Sasahara und Madarame in einer an sich unverfänglichen Situation, doch der Umstand, dass sie etliche Boys Love-Mangas und - Doujinshi gelesen hat, lassen ihre Phantasie prompt überschäumen.
Es sind kleine, stille, unaufdringliche Geschichten voller Feinheiten, die einfach Spaß machen. Die Serie ist mal etwas anderes und hebt ich darum wohltuend ab von dem Einerlei aus Phantastik, Action, Klamauk und Beziehungsdrama der Mainstream-Titel. Für eine Reihe, die im "Shonen Jump" erscheint, einer Anthologie für Jungen ab 12 Jahren, ist "Genshiken" sehr ungewöhnlich, da die gängigen Elemente einer Shonen-Serie fast gänzlich fehlen und sie zu subtil für den durchschnittlichen Leser ist.


Fazit:
Wer sich von dem nichts sagenden Titel und den cartoonhaften Zeichnungen nicht abschrecken lässt, erlebt mit "Genshiken" eine Überraschung. Die realistische Handlung, die sympathischen Charaktere und der subtile Humor ziehen den Leser immer mehr in den Bann. Die Themen sprechen das reifere Publikum an, das die ‚etwas anderen', anspruchsvolleren Serien bevorzugt.


Genshiken 6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Genshiken 6

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Heyne

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-453-59569-9

167 Seiten

Genshiken 6 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • hintergründiger Humor
  • realistische Handlung
  • sympathische, überzeugende Charaktere, die sich weiter entwickeln
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.03.2007
Kategorie: Genshiken
«« Die vorhergehende Rezension
Gacha Gacha 6
Die nächste Rezension »»
Samurai Deeper Kyo 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.