SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fathom Neue Serie 10

Geschichten:
Michael Turner’s Fathom, Vol. II, issue 7. Chapter 7: Gut check
Autor: J.T. Krul, Michael Turner, Zeichner: Koi Turnbull, Tusche: Jason Gorder, Don Ho, Sal Regla, Jonathan Glapion, Farben: Paul Mounts

Story:
Noch immer stecken Chase und Aspen in der Klemme, doch inzwischen hat sich das Blatt gewendet, denn Chase hatte zum Ende der letzten Ausgabe hin Aspen in einen Stausee geworfen. Also genau dorthin, wo man ein Wesen, das Wasser beliebig formen kann, werfen sollte…

Meinung:
Es geht reichlich actionreich weiter in dieser Ausgabe. Gerade die Idee mit dem Stausee ist sehr gut, nur stellt sich noch eine abschließende Frage: Wie kamen die denn da überhaupt so schnell hin? War der dort wirklich zufällig in der Nähe? Genau dieser Punkt ist etwas arg konstruiert, was man aber aufgrund der guten Action gerne auch einmal im Hinterstübchen versinken lässt. Wen kümmert es denn auch bei einem Actionfilm, ob die Anzahl der Kugeln in einer Pistole so genau stimmt? Hauptsache es kracht ordentlich und das tut es sehr wohl.

Gut ist aber auch, dass auch in dieser Ausgabe zwischendurch ruhigere Töne angeschlagen werden. Das, was man noch an der letzten Ausgabe bemängeln konnte, nämlich, dass man eigentlich nichts über Gegebenheiten der Blauen erfährt, wird hier geändert. Es gibt einen tiefen Einblick in die Tätigkeit des hohen Rates. Und man kann nicht umher, als zu erkennen, dass Krul und Turner ganz offensichtlich einiges an politischer Kritik in diese Szenen reingepackt hat. Denn der Rat debattiert und kommt irgendwie zu keiner Entscheidung. Solche Dinge dürften wohl in allen Regierungen vorkommen. Ob man da indirekt auch die amerikanische Regierung kritisieren wollte? Wer wei߅

In der Beziehung zwischen Chase und Aspen ist diese Ausgabe freilich ein Meilenstein und man darf gespannt sein, was sich Krul und Turner da in den kommenden Ausgaben ausgedacht haben.

Fazit:
Das Heft stellt einen wichtigen Zwischenschritt in den kommenden Entwicklungen dar und ist gut geschrieben und gut gezeichnet worden.

Fathom Neue Serie 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fathom Neue Serie 10

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 3,30

ISBN 13:
978-3-939303-10-7

28 Seiten

Fathom Neue Serie 10 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Spannende Geschichte
  • Schöne Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.02.2007
Kategorie: Fathom
«« Die vorhergehende Rezension
Fathom Neue Serie 9
Die nächste Rezension »»
Fathom Sonderheft 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.