SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.854 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Vampirella Revelations 0

Geschichten:
Vampirella Revelations 0
Autor: Mike Carey, Zeichner: Mike Lilly, Tusche: Bob Almond, Farben: Jay Fotos

Story:
Unter den Vampiren geht die Angst um. Vampirella ist wieder da und sie ist tödlicher denn je. Wer wird als Nächstes ihrer Macht zum Opfer fallen? Und ist Vampirella vielleicht sogar mehr als die Vampire denken. In ihrer Vorstellung wird sie immer größer und mächtiger…

Meinung:
Sie ist mit Verlaub ein Männertraum. Knapp gekleidet, mit übergroßen Ti… äh Attributen, die direkt ins Auge stechen. Und schon immer stellt sich der Leser die Frage: Was passiert eigentlich, wenn das Kostüm einmal verrückt? Und so ist die Faszination von Vampirella schon von jeher nicht wirklich auf den Geschichten begründet, sondern eher auf der weiblichen Anziehungskraft eines Männertraums.

Und so ist es eigentlich auch kein Wunder, dass auch das Heft 0 dieser neuen Serie nicht viel Geschichte hat. Das wäre bei gerade einmal sieben Seiten Inhalt auch ein Kunststück. Und so stellt sich vor allem die Frage, warum man die Ereignisse dieses Heftes nicht besser in ein etwas dickeres Heft mit Ausgabe 1 hätte integrieren sollen. Denn ansonsten enthält das Heft noch vier Seiten Werbung und eine Coverabbildung. Das ist eigentlich viel zu wenig, für den ansonsten immer noch hohen Preis. Für gerade einmal 80 Cent mehr bekommt bei Infinity normalerweise 24 Seiten Story – auch wenn das auch nicht gerade billig ist, es sind über 300 % mehr Geschichte für 30 % mehr Preis. Rechnet man das noch auf die Tatsache um, dass das Heft 0 mit zwei Covern daher kommt, dann sieht das Ergebnis noch schlechter aus.

Zeichnerisch gesehen gibt es leider ein paar Defizite zu verzeichnen. Anatomisch sind Lillys Zeichnungen nicht immer stimmig, in einer Zeichnung sieht es so aus, als würde Vampirella ihre Augen halb auf der Stirn tragen. Da bleibt zu hoffen, dass die eigentliche Serie besseres zu bieten hat.

Fazit:
Viel zu wenig Geschichte für zu viel Geld und dann auch noch schlechte Zeichnungen. Na, da bleibt zu hoffen, dass es mit der eigentlichen Serie besser läuft. Wer unbedingt die Serie komplett hat, kann nicht am 0-Heft vorbei, der Rest, kann getrost die Finger davon lassen.

Vampirella Revelations 0 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Vampirella Revelations 0

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 2,50

ISBN 13:
978-3-939303-56-5

16 Seiten

Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • Kaum Story
  • Verdammt hoher Preis
  • Zeichnungen sind nicht gerade berauschend
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.02.2007
Kategorie: Vampirella
«« Die vorhergehende Rezension
Sonne und Mond 2
Die nächste Rezension »»
Witchblade Neue Serie 54
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.