SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 13.987 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sonne und Mond 2

Geschichten:
Band 2
Autor: Kwan Gaya, Zeichner: Kwan Gaya, Tusche: Kwan Gaya

Story:
Il Hong, der Sohn des berühmt berüchtigten Baik Bi, wird von den Schattenseiten im Leben seines Vater eingeholt. Nachdem er die mutige und aufgeweckte Kriegerin Nang Lang kennen und lieben lernt, wird das traute Zusammenleben der beide plötzlich gestört.
Die rothaarige Hexe Hong Go möchte ihren Rachgelüsten, gegenüber ihrer unerwiderten Liebe zu Baik Bi, endlich nachgeben, indem sie an dessen Sohn Vergeltung übt. Doch nicht nur Hong Go stört das junge Glück der beiden Liebenden, auch Kopfgeldjäger haben den Aufenthalt Nang Langs ausfindig machen können. Ein erbitterter Kampf entbrennt, den Il Hongs Frau und sein ungeborenes Kind nicht überleben...



Meinung:
scan_sonne_mond002_1.jpgEine wirklich ungewöhnliche Erzählung präsentiert sich dem Leser mit dem Manhwa "Sonne und Mond" Vol. 2, der als wahres Dickerchen mit seinen 304 Seiten daherkommt. Die Serie wird insgesamt drei Bände umfassen, die allesamt vom S&L Verlag veröffentlicht werden.
Der Hauptprotagonist des Comics ist ein wortkarger, junger Mann namens Il Hong, dessen Eltern zwei mächtige und berühmt berüchtigte Kämpfer waren. Er trägt ein schweres Erbe, denn er hat nicht nur die ungewöhnliche Kampfkunst seiner Eltern erlernt, auch dessen Freunde und besonders Feinde fokussieren ihn. Alte Rivalitäten zwischen den Clans des Landes entflammen erneut auf und Il Hong gerät ungewollt zwischen die Fronten.
Das alleine ist jedoch nicht Garant für eine ungewöhnliche Erzählung. Vielmehr tragen die vielen Material Arts Kämpfe, die Zeichnungen und ganz besonders die Charaktere zu diesen Eindruck bei. Die Figuren zeugen von einer breiten Charakteristik. Grausam, verbittert, durchtrieben, stolz und ehrerfüllt, aber auch kindlich, dumm, mysteriös, aufgeweckt und lebensfroh kommen die Protagonisten daher. Wirkliche Sympathieträger präsentiert die Geschichte nicht. Der eigenwillige Zeichenstil beschränkt sich auf das Wesentliche, die Charaktere und selbst hier wirken viele Gesichtsausdrücke ein wenig hölzern / verschroben, extra überspitzt. Die meisten Figuren glänzen nicht besonders durch Schönheit, weder Männer noch Frauen.
Hintergründe werden ehr spartanisch ausgearbeitet. Nur ab und an blitzt eine Naturszene ungewöhnlich detailverliebt und aufwendig gestaltet aus dem Geschehen hervor.
In der Handlung Fuß zu fassen gestaltet sich als schwierig, besonders Seiteneinsteiger, sollten davon absehen mit dem zweiten Band der Serie zu beginnen, denn der Band geht direkt in die Vollen und aufgrund der vielen verschiedenen Protagonisten, die alle ziemlich ähnliche koreanische Namen tragen, kommt es sehr schnell zu Verwirrungen. Plötzliche Sprünge im Handlungsgeschehen erschweren das Verständnis.
Dennoch, einmal "die Fahrt aufgenommen" und in die Handlung hineingefunden eröffnet sich dem Leser eine komplexe und interessante Geschichte mit noch viel interessanteren Figuren. Ab und an streut der Autor sehr poetische Gedanken in seine Erzählung, die zum nachsinnen anregen und eine ganz besonders nachdenklich Atmosphäre schaffen.
Aufgrund der Thematik und der etwas schwer zu folgenden Erzählweise, handelt es sich bei der Serie definitiv um Lesestoff für die älteren Comicliebhaber.



Fazit:
Ungewöhnlicher, aber lesenswerter Comic für Erwachsene, der besonders durch seine komplexe Geschichte und Figuren glänzt.


Sonne und Mond 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sonne und Mond 2

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Schreiber und Leser

Preis:
€ 14,95

ISBN 10:
3-937102-56-6

ISBN 13:
978-3-937102-56-6

304 Seiten

Sonne und Mond 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • für viel Geld bekommt der Leser auch viel zu lesen
  • eigenwillige Charaktere
  • gut durchdachte Geschichte
  • poetische Gedanken
Negativ aufgefallen
  • Handlungssprünge durch Szenenwechsel
  • sehr Material Arts lastig, nicht unbedingt jedermanns Geschmack
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.02.2007
Kategorie: Sonne und Mond
«« Die vorhergehende Rezension
Rocket Man 5
Die nächste Rezension »»
Vampirella Revelations 0
Leseprobe
Sonne und Mond 2
Sonne und Mond 2
Sonne und Mond 2
Sonne und Mond 2
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.