SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.975 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Travis 2: Operation Minotaurus

Geschichten:
Travis: 2. Opération Minoutaure
Autor: Fred Duval, Zeichner: Christophe Quet, Farben: Pierre Schelle und Stéphane Rosa

Story:
107 Tage nachdem Wetterstation Huracan zerstört wurde, ist Travis noch immer nicht wieder in seinen alten Beruf als Transportpilot zurückgekehrt, denn die Versicherung bezahlt nicht, die Untersuchungskommision will ihn noch nicht vom Vorwurf der Sabotage freisprechen und so macht sich Travis auf eigene Faust auf die Suche nach Vlad Nyrki, der die Zerstörung zu verantworten hat. Er will ihn vor die Untersuchungskommision schleppen, damit er endlich wieder seine Lizenz zurückbekommt. Unterdessen wird im Raumfahrtzentrum von Kourou eine Abschussreihe der Ariane 7 vorbereitet, die zu einer großen Mission auf dem Mond Europa führen soll. Travis ist auch in Kourou und wie es scheint auch Vlad. Und irgendwie findet sich alles zusammen...

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Travis kommt im zweiten Band deutlich bodenständiger daher, kein Wunder, spielt die hauptsächliche Handlung doch in Kourou auf der guten alten Erde. Fred Duval hat eine Fortsetzung der Geschichte aus dem ersten Band geschrieben, die sehr viel Sinn macht. Das war nicht selbstverständlich, denn der erste Band hätte durchaus als One Shot betrachtet werden können. Sicher: Vlad war entkommen, aber ein Fortsetzung kein unbedingtes Muss. Nun stellt sich aber heraus, dass Fred Duval sehr viel weiter gedacht hat, einen richtigen Plan für eine fortlaufende Serie in Petto hatte. Und es zeigt, dass Duval ein guter Autor ist.

Nach der sehr spacigen Umgebung, zeigt der zweite Band eine Welt, die noch weitgehend in unserer Umgebung unterkommen könnte. Ariane 5 ist derzeit im Einsatz, Ariane 7 demnach nicht mehr weit entfernt. Und auch ansonsten sind Technologien wie das Exoskelett bereits in der Entwicklung, könnten also bald Realität werden. Diese Bodenständigkeit, die mögliche Erlebbarkeit der Geschichte, macht Travis so faszinierend und so glaubwürdig.

Interessant ist auch, dass Duval hinter Vlad Nyrki einen wirklich großen Bösewicht eingeplant und platziert hat, der in diesem Band zum ersten Mal auftaucht. So wird der ansonsten schon sehr sinistre Vlad „nur“ zum kleinen Schurken und die Gesamtbedrohung noch interessanter. Hier darf man wirklich mehr als gespannt sein, wie das Ganze noch weiter geht. Auch im Hinblick auf die beiden Großkonzerne, die sich zusätzlich bekriegen.

Zeichnerisch gesehen ist auch dieser Band sehr schön anzusehen, insbesondere dann, wenn es sich um technisches Material handelt. Bei den Personen kommt aber ab und zu der Wunsch nach etwas mehr Exaktheit in den Zeichnungen auf. Das ist zwar nicht immer, aber manchmal wünscht man sich dann doch, dass Christophe Quet etwas mehr Zeit für seine Zeichnungen gehabt hätte.

Fazit:
Travis ist eine spannende und wirklich gut gemachte Science Fiction-Serie. Hier darf man auf die kommenden Bände mehr als gespannt sein, zumal es Autor Duval bereits mit diesem Band gelungen ist, seine Leser zu überraschen. Er ist eine astreine Fortsetzung, auch wenn Band 1 durchaus auch als Einzelband hätte stehen bleiben können.

Travis 2: Operation Minotaurus - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Travis 2: Operation Minotaurus

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Bunte Dimensionen

Preis:
€ 13,00

ISBN 13:
978-3-938698-52-5

48 Seiten

Travis 2: Operation Minotaurus bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Perfekte Fortsetzung
  • Spannend bis zum Schluss
Negativ aufgefallen
  • Personen sind nicht immer akkurat gezeichnet
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.41
(17 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 21.01.2007
Kategorie: Travis
«« Die vorhergehende Rezension
Die Macht der Archonten 1: Genesis
Die nächste Rezension »»
200g HACK
Leseprobe
Travis 2: Operation Minotaurus
Travis 2: Operation Minotaurus
Travis 2: Operation Minotaurus
Travis 2: Operation Minotaurus
Travis 2: Operation Minotaurus
Travis 2: Operation Minotaurus
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.