SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.605 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ritter der Königin 13

Geschichten:
Vol. 13
Autor: Kang Won Kim, Zeichner: Kang Won Kim, Tusche: Kang Won Kim

Story:
Yu-Na fühlt sich innerlich zerrissen. Einerseits spürt sie ihr Band zu Rieno immer stärker, andererseits will sie auch ihre Berufung zur Königin nicht vernachlässigen. Und sie hat keine Wahl mehr, als sich von dem dunklen Ritter zu trennen, denn sie darf es nicht dulden, dass er fünfzig Regierungsbeamte getötet hat. Auch wenn sie die Gründe dafür kennt und weiß, dass Libera dahinter steckt, so kann sie ihm das nicht durchgehen lassen, wenn sie beim Volk Fantasmas weiter anerkannt sein will.
Deshalb verbannt sie Rieno und schickt ihn auf eine Selbstmordmission. Nachdem sie persönlich von ihm Abschied genommen hat, stürzt sie sich dann um so mehr in ihre Aufgaben als Königin und die Vorbereitungen zu ihrer Hochzeit. Sie wird dabei von Friedrich tatkräftig unterstützt, der immer noch den Intrigen seines Onkels Vorschub zu bieten versucht und mittlerweile Gewissensbisse bekommen hat. War es recht, Yu-Na so in die Ecke zu drängen? Und kann er seine eigenen Gefühle in Bezug auf Rieno bändigen?
Nur einem ist es egal. Heinrich verzichtet darauf, weiterhin ein Schutzritter der Königin zu sein und wendet sich Libera zu. Und auch die junge, intrigante Prinzessin muss erkennen, dass sie die Liebe entdeckt hat.


Meinung:
Im dreizehnten Band geht es etwas ruhiger zu. Im Mittelpunkt steht Yu-Nas Zerrissenheit zwischen ihrer Liebe und ihrem Verantwortungsgefühl. Sie ist aber nicht die einzige, die eine schwerwiegende Entscheidung treffen muss. Das macht neben den üblichen Intrigen den Reiz der Geschichte aus. Wieder stehen die sorgfältig aufgebauten Figuren im Vordergrund und machen Veränderungen durch, die die Handlung in eine ganz andere Richtung treiben als man bisher erwarten konnte.
Und so sollte eine spannende und romantische Abenteuergeschichte auch sein: Intrigen und Abenteuer wechseln sich mit immer mehr Enthüllungen und Problemen ab.


Fazit:
"Ritter der Königin" ist ein romantischer Fantasy-Manwha, der seine Spannung durch düstere Geheimnisse, unheimliche aber hübsche Ritter und höfische Intrigen gewinnt, weniger durch wilde Kämpfe und Action.


Ritter der Königin 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ritter der Königin 13

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-413-6

ISBN 13:
978-3-86580-413-6

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • die Geschichte verbindet Romantik mit spannenden Abenteuern
  • saubere und detailreiche Zeichnungen
  • spannende Hintergründe die Lust auf mehr machen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.01.2007
Kategorie: Ritter der Knigin
«« Die vorhergehende Rezension
Ritter der Königin 12
Die nächste Rezension »»
Ocean (Wildstorm Essential 1)
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.