SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.815 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Legend 3

Geschichten:
Die dritte Legende/Der Traum der Wüste 2
Autor: Soo-Jung Won, Zeichner: KARA, Tusche: KARA

Story:
Der Krieger Noah und die burschikose Eungyo Sung aus dem Korea der Jetztzeit sind auf der Suche nach den beseelten Teilen des Siebenschwerts, um die kleine Schwester des Kämpfers zu retten. Gemeinsam haben sie sich der "Mutter des Sees" gestellt und gewinnen im vorlauten Hodong einen Mitstreiter, der vor allem Noah auf die Nerven geht. Dann gelangen sie in eine Wüste - die es nach Eungyos Kenntnissen auch im alten Korea nicht geben dürfte? Sind sie überhaupt noch in ihrer Heimat, oder hat sie eine unbekannte Macht an einen anderen Ort getragen? Wie etwa ein weiterer Teil des Siebenschwertes? Die Helden beschließen sich dem Mysterium zu stellen und treffen dabei Sukchon Park, der auf der Suche nach einer besonderen Flöte ist, die nur in den Händen seines eigentlichen Trägers wahre Musik und Macht entfesseln und zum Wohle der Menschen einsetzen kann. Doch der schurkische Cheongmyong hat ihm eine Hälfte davon entrissen. Eungyo muss wieder unter Beweis stellen, dass sie in den Mythen ihrer Heimat bewandert ist... um das Artefakt zu retten und damit eine weitere Aufgabe zu erfüllen, die ihr und den anderen von den beseelten Teilen des Siebenschwertes gestellt wird.


Meinung:
Noah und Eungyo beweisen wieder einmal, wie gut sie einander ergänzen, auch wenn ihre Aktionen oft genug ins Chaos führen und der cholerische Hodong nicht unbedingt alles leichter macht. Die Geschichte wird wie in den ersten Bänden mit einem Augenzwinkern, wenn auch stellenweise viel zu flapsig und modern erzählt. Obwohl das manchmal nicht ganz zur Handlung passt, tut es der flotten Geschichte keinen Abbruch. Erneut ergänzt sich der Zeichenstil von KARA harmonisch mit der Erzählung, die auch durch ein paar Hintergrundinformationen zu den Mythen angereichert wird.

Fazit:
"Legend" bietet neben abenteuerlichen Geschichten seiner Helden einen Einblick in die Welt koreanischer Legenden und erzählt sie auf spielerische Weise. In der Art der Erzählung knüpft man an den Erfolg von "Demon Diary" an.


Legend 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Legend 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-643-0

ISBN 13:
978-3-86580-643-7

166 Seiten

Positiv aufgefallen
  • eine actionreiche und spannende Geschichte
  • eine Handlung die gleichzeitig auch Einblick in eine fremde Sagenwelt vermittelt
Negativ aufgefallen
  • hektische und chaotische Szenen lenken manchmal vom Thema ab
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.01.2007
Kategorie: Legend
«« Die vorhergehende Rezension
Legend 4
Die nächste Rezension »»
Ritter der Königin 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.