SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Azumanga Daioh 4

Geschichten:
Vol. 4
Autor: Kiyohiko Azuma, Zeichner: Kiyohiko Azuma, Tusche: Kiyohiko Azuma

Story:
Im letzten Jahr der Highschool müssen die Mädchen noch einmal gewaltig zulegen. Große und schwere Prüfungen warten auf sie, die bestimmen werden, welche Universität sie besuchen können, und deshalb wird um so intensiver gelernt. Man hilft sich untereinander, macht sich Mut, gönnt sich manchmal aber auch nichts. Die Klasse wächst zu einer festen Gemeinschaft zusammen, was vor allem der gemeinsame Ausflug nach Okinawa vertieft.
Auf Chiyo wird nicht länger herabgesehen, die anderen Mädchen akzeptieren das Wunderkind inzwischen voll. Während Okinawa ihre Leidenschaft für Seegurken entdeckt, Tomo beschließt eine Karriere bei Interpol anzustreben, findet Sakaki endlich die Katze ihres Lebens.
Das Leben könnte so schön sein, wenn da nicht noch die ganzen Arbeiten und das Zittern danach wären.
Doch auch in dieser schweren Zeit geben die Mädchen nicht auf und sehen am Ende einer interessanten Zukunft entgegen. Auch wenn sich ihre Wege trennen mögen, so bleibt doch eines: Die Erinnerung an ihre Freundschaft.


Meinung:
Im vierten und abschließenden Band von "Azumanga Daioh" überwiegen die cartoonhaften Slapstick-Episoden gegenüber den normalen Geschichten, die von dem liebenswerten Chaos zwischen Schülern und Lehrern in einer High-School erzählen. Wie auch schon in den vorigen Bänden kann keine der Figuren einen Charakter entwickeln, die Meisten sind nur durch ihr Aussehen oder ihre Macken voneinander zu unterscheiden.
"Azumanga Daioh" ist unterhaltsame und liebevolle Comedy, die zwar in geballter Form sehr schnell ermüdet, an die man sich aber gewöhnen kann. Wer selber noch im Schulalltag steckt wird sich über das ein oder andere köstlich amüsieren, bei der Vielzahl der Episoden die meisten Geschehnisse aber schnell wieder vergessen, zumal sie sich diesmal ziemlich ähnlich und von einer gewissen Melancholie des Abschieds erfüllt sind.


Fazit:
"Azumanga Daioh" ist High-School-Comedy in cartoonhafter Form, in der es weniger um Liebe und Dramatik, als das schräge Miteinander von Lehrerinnen und Schülerinnen geht. Vor allem jüngere Leser werden sich köstlich amüsieren.


Azumanga Daioh 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Azumanga Daioh 4

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86580-654-3

185 Seiten

Azumanga Daioh 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine ungezwungene Slapstick-Comedy ohne Hintergedanken
  • lustige Charaktere, die man sich aufgrund ihrer Macken gut merken kann
Negativ aufgefallen
  • die geballte Ansammlung humorvoller Episoden kann schnell ermüden
  • es wird eigentlich nicht wirklich Spannendes erzählt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.01.2007
Kategorie: Azumanga Daioh
«« Die vorhergehende Rezension
Aqua 2
Die nächste Rezension »»
König der Dornen 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.