SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.053 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dragonball Magazin 1

Geschichten:
Die Legende von Shenlong (Teil 1)
Autor: , Zeicher: , Tuscher:


Story:
Ein kleines Dorf wird von einer Armee verwüstet. Die Männer sind auf der Suche nach den Rubin ähnlichen Richstones um damit ordentlich Geld zu verdienen. Die kleine Panji und ihr Vater sind die einzigen die den Soldaten Paroli bieten wollen. Zurück in ihrer Festung berichtet die Anführerin Pasta ihrem Herrscher König Gurumes von ihrem Beutezug und das sie auch auf der Spur der magischen Dragonballs sind um ihm endlich seinen Wunsch nach neuen Speisen erfüllen zu können, denn seit einiger Zeit schmecken dem König nur noch Sachen die er noch nie zuvor gegessen hat.... In einer einsamen Hügellandschaft macht sich der Affenschwänzige Junge Son-Goku indes auf Jagd nach seinem Früchstück. Als er mit einem dicken Fisch im Schlepptau auf dem Heimweg ist begegnet er dem Stadtmädchen Bulma, das nach den Dragonballs sucht. Aufgescheucht durch ein Flugzeug schwahnt den beiden böses und tatsächlich hat Pasta einen Dragonball aus Son-Gokus Haus gestohlen, den ihm sein Großvater vermacht hatte. Als sich die beiden mit Bulmas Flugzeug auf Verfolgungsjagd machen werden sie von einer von Patas Raketen getroffen und das Flugzeug explodiert ...

Meinung:
Also zunächst mal muss man sagen das die Aufmachung des Heftes erste Klasse ist. Klare Bilder und kräftige Farben stechen sofort ins Auge. Es handelt sich nämlich bei den Bildern und Storys im Dragonball Magazin um Cell Art, d.h. um Bilder die aus dem Anime geschnitten wurden und zu einem Comic zusammen gesetzt wurden. Ähnliches kennt man schon vom Sailor Moon Magazin aus dem Ehapa Verlag. Doch übertrifft die Qualität diese um ein Vielfaches. Auch hübsch ist die Gestalltung des Covers, das zudem auch noch etwas dicker und somit stabiler ist. Dragonball Magazin ist auch das Erste Heft in japanischer Leserichtung in Deutschland, wie schon damals der Manga das erste Taschenbuch im Originalformat war. Die Story ist eine Abwandlung der TV Serie und spielt sozusagen in einem Parallel Universum in den alles etwas anders geschieht als im Anime. Daher kennt man sie schon irgendwie und die Spannung ist raus und es gibt nicht viel dazu zu sagen :-( Aber auf keinen Fall ein schlechtes Heft. Die Erstausgabe sollte man sich unbedingt sichern.

Dragonball Magazin 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dragonball Magazin 1

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 4,90 DM

Dragonball Magazin 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Hohe Qualität
  • Original Format
Negativ aufgefallen
  • Story kommt bekannt vor
  • Etwas kitschig, typisch Dragonball :-)
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.10.2002
Kategorie: Dragonball
«« Die vorhergehende Rezension
Dragonball Z Magazin 19
Die nächste Rezension »»
Gold Digger 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.