SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.562 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Mit Mantel und Degen - Band 7 - Der Chimärenjäger

Geschichten:
Autor: Alain Ayroles, Zeichner: Jean-Luc Masbou

Story:

Der Schurke Mendoza trägt den Krieg auf den Mond. Er rüstet für den Fürsten Johann eine Armee aus und bereitet sich vor, gegen Kallikinitopolis zu ziehen. Doch nur wenn die bewegliche Stadt im freien Gelände zum Stehen kommt, wird sie fallen können. Um diese Pläne zu vereiteln, suchen Don Armado und Don Lope den berühmten Fechtmeister. Auf dem Mond erfahren sie von dem Gelehrten Battologgio von Epanalepse, dass dieser Fechtmeister abgereist ist - abgereist auf die verborgene Seite des Mondes, um Chimären zu jagen. Bei dem Versuch eine Schiffsmannschaft zu finden, die sich traut mit Armado und Lope den Terminator-Meridian zu überqueren, stoßen die beiden auf einen alten Bekannten - Captain Boone. Als sie das Ziel ihrer Reise - die Rieseninsel Oxymoron - erreichen, erwartet Wolf und Fuchs eine böse Überraschung. Captain Boone entpuppt sich als der infame Marquis der drei Krater, Korsar seiner anmutigen Majestät des Fürsten Johann. Die Lage scheint aussichtslos - doch Rettung ist an Bord - Eusebius.



Meinung:

Mit "Der Chimärenjäger" liegt mittlerweile schon der siebte Band der Serie um die beiden Edelmänner Don Lope und Don Amado vor. Seit 1995, als der erste Band "Das Geheimnis der Janitscharen" erschien, ist die Serie ein Dauerbrenner. Für Sammler ist sicherlich auch dieser letzte and ein absolutes "Muss", für Neueinsteiger stellt dieser Band aber genauso sicher eine gewisse Hürde dar.

Zu verworren erscheint die Geschichte auf den ersten Blick, keine Hinweise auf die vorangegangenen Geschehnisse erleichtern das Verstehen. So wird der optische Augenschmaus - und das sind die Zeichnungen von Jean-Luc Masbeau wahrlich - durch diese Einschränkung etwas geschmälert.

Vergleicht man diese tierischen Abenteuer mit den animalischen Geschichten von Sokal´s "Inspektor Carnado" oder "Blacksad" von Canales und Guarnido dann schneidet "Mantel und Degen" eher etwas schlechter ab. Insgesamt liegt diese Serie aber doch weit über dem Durchschnitt - allemal eine Leseempfehlung.



Fazit:

Für Sammler und diejenigen, die auf eine Fortsetzung gewartet haben, ein absolutes "Muss", für Neueinsteiger bedingt empfehlenswert. Aber dafür gibt es ja die Backlist.



Mit Mantel und Degen - Band 7 - Der Chimärenjäger - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Mit Mantel und Degen - Band 7 - Der Chimärenjäger

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
2001

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
3-551-72977-8

ISBN 13:
978-3-551-72977-4

53 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Zeichnungen
  • Tierischer Spaß
Negativ aufgefallen
  • Etwas verwirrend
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2.5
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.01.2007
Kategorie: Mit Mantel und Degen
«« Die vorhergehende Rezension
Wolverine 36
Die nächste Rezension »»
Donjon Monster - Band 1 - Hans-Hans der Schreckliche
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.