SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gunslinger Girl 5

Geschichten:
Band 5
Autor: Yu Aida, Zeichner: Yu Aida

Story:
Patricia, Ex-Freundin des Fratellos Marcos und Mitarbeiterin bei einem Verlag, bekommt durch ihren Kollegen Leonardo einen Hinweis, dass Marco für eine Organisation arbeitet, die Kinder als Killerinnen einsetzt. Als Beweis zeigt er ihr ein - allerdings sehr unscharfes - Foto. Doch Patricia ist neugierig geworden und so beginnt sie zusammen mit ihrem Kollegen Nachforschungen und erfährt immer mehr über die angebliche "Gesellschaft für soziale Wohlfahrt". Doch die "Gesellschaft" ist schon aufmerksam geworden und lockt Leonardo in einem abbruchreifen Haus in eine Falle. Dort wartet Marco auf ihn mit gezogener Waffe, doch auch Patricia ist dort und gerät so in die Schusslinie, als Leonardo sie als lebenden Schutzschild gebraucht. Marco behauptet, Leonardo sei ein Terrorist der Republikaner. Die Situation eskaliert und das Gunslinger Girl Angelica muss eingreifen.


Meinung:
Yu Aida setzt mit diesem fünften "Gunslinger Girl"-Manga zu einem künstlerischen wie erzählerischen Höhenflug in dieser sowieso sehr guten Reihe an. Sind schon die ersten beiden Kapitel sehr dicht an Stimmung und Inhalt, setzen die letzten drei Abschnitte eine in Band 3 begonnene Storyline fort - dort waren Triela und der Republikaner-Killer Pinocchio erstmals aufeinander getroffen. Da Yu Aida aber genug Hinweise gibt auf die damaligen Geschehnisse in Montalcino, lässt sich die Handlung auch so verfolgen. Und diese Fortsetzung hat es in puncto Action und Dramatik in sich, Triela und Pinocchio begegnen sich erneut und dies führt zu einem aufwühlenden Showdown und die Mangaka lässt diese Storyline zudem mit einer kurzen nachdenklichen Szene ausklingen.
Die künstlerische Seite ist auf hohem Niveau angesiedelt und pendelt gekonnt zwischen sehr gutem, eindringlichen Charadesign, detaillierten Backgrounds und rasant gezeichneten Actionsequenzen in fast schon filmischer Dichte.
Yu Aida verknüpft weiter gekonnt rote Fäden in der Story, verbindet die Leben von den Gunslinger Girls immer wieder, wie im vorliegenden Band, mit denen der Gegner. Sie bleibt dabei weitgehend neutral und überlässt es dem Leser, sich eine Meinung zu bilden über die handelnden Figuren. Natürlich ist die Geschichte als Kritik am Vorgehen des Staates angelegt, Kinder als Killerinnen zu gebrauchen, aber die Mangaka arbeitet auch die wichtigsten Figuren der Republikaner intensiv aus.
Die äußerst gelungene Fortsetzung des Triela/Pinocchio-Arcs mit ihrem emotionalen Showdown, die gesamte Storyführung und die herausragende künstlerische Gestaltung machen diesen fünften Band von "Gunslinger Girl" wie auch die bisherigen Mangas dieser Reihe ganz klar zu einem Musthave.


Fazit:
Yu Aida setzt mit diesem fünften "Gunslinger Girl"-Manga zu einem künstlerischen wie erzählerischen Höhenflug in dieser sowieso sehr guten Reihe an. Schon die ersten beiden Kapitel sehr dicht an Stimmung und Inhalt, doch die äußerst gelungene Fortsetzung des Triela/Pinocchio-Arcs mit ihrem emotionalen Showdown, die gesamte Storyführung und die herausragende künstlerische Gestaltung machen diesen fünften Band von "Gunslinger Girl" wie auch die bisherigen Mangas dieser Reihe ganz klar zu einem Musthave.


Gunslinger Girl 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gunslinger Girl 5

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50 (D) / 6,70 (A) / 12,10 sFr

ISBN 10:
3-7704-6485-0

ISBN 13:
978-3-7704-6485-2

173 Seiten

Gunslinger Girl 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • dichte intensive Storys
  • herausragendes Artwork
  • gelungene Dramaturgie und Action
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.12.2006
Kategorie: Gunslinger Girl
«« Die vorhergehende Rezension
Gunslinger Girl 6
Die nächste Rezension »»
Handsome Girl 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.