SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Dragon Girls 9

Geschichten:
Kapitel 55-61
Autor: Yuji Shiozaki, Zeichner: Yuji Shiozaki

Story:
Jeder der ein "Magatama", ein magisches Amulett trägt, birgt die Seele eines Heerführers in sich, die noch immer danach verlangt, die Schlachten zu Ende zu führen, die in der Zeit der "Streitenden Reiche" begonnen wurden. Die jungen Absolventen verschiedener Kampfschulen sind die Auserwählten. Sie treten nicht nur in einem offiziellen Wettkampf der besten Kämpfer des Landes an, sondern führen auch außerhalb der Dojos ihre unerbittlichen Kriege weiter.
Auch die junge Kämpferin Hakufu ist darin verwickelt. Auch wenn sie bisher nur einen niedrigen Rang besitzt, so kann sie doch eine unermessliche Kraft heraufbeschwören wenn es darauf ankommt. Das hat schon so mancher zu spüren bekommen. Zusammen mit ihrem Cousin Shinfu und den mittlerweile zu Freunden gewonnenen Mitschülern tritt sie für ihre Kampfschule ein.
Gekämpft wird immer noch an allen Fronten und mit harten Bandagen. Im Tôgen-Tempel in den Hakone-Shinzan Bergen beschließen einige der verfeindeten Kämpfer, die "Schlacht an der Roten Mauer" wieder herauf zu beschwören - mit allen Konsequenzen.


Meinung:
Wie immer gibt es Kämpfe satt bei denen die Fetzen fliegen. Natürlich wird auch darauf geachtet, dass die Reize der weiblichen Kriegerinnen dabei nicht zu kurz kommen. Immer wieder werden angenehm große Busen und halb zerfetzte Höschen ins rechte Licht gerückt. Die erotischen Anspielungen gehören weiterhin dazu, sind aber zugunsten der mystischen Inhalte etwas in den Hintergrund getreten. Letzteres bleibt leider immer noch sehr oberflächlich und wird regelmäßig durch albernen Klamauk relativiert.
Zwar erhält man ab und zu Informationen über die Seelen, die in den jungen Kämpfern wiedergeboren wurden und nun deren Denken beherrschen, um sie besser verstehen zu können - das ändert aber nicht an der Plattheit der stereotypen Charakterdarstellungen. Allerdings ist es nicht mehr einfach, die Geschichte zu verfolgen, da es inzwischen eine fast unüberschaubare Anzahl an Figuren und Handlungsebenen gibt. Zeichnerisch ist weiterhin nichts auszusetzen, die dynamischen Bilder sind sehr detailreich und anatomisch sauber umgesetzt.


Fazit:
"Dragon Girls" ist vor allem für ein männliches Publikum gedacht, dass sich vor allem von Kung-Fu-Action und erotischen Anspielungen und Anzüglichkeiten begeistern lässt. Die Geschichte ist dabei leider immer noch ziemlich mager und der Hintergrund auf das Wesentliche reduziert.


Dragon Girls 9 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Dragon Girls 9

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 10,00

ISBN 10:
3-551-77959-7

ISBN 13:
978-3-551-77959-5

158 Seiten

Dragon Girls 9 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • relativ sauberer und lebhafter Zeichenstil
Negativ aufgefallen
  • eine banale und stellenweise sehr alberne Handlung
  • Stereotype, sehr klischeehafte Charaktere, die nerven
  • die Präsentation von prallen Busen und Höschen macht Erotik nicht unbedingt aus
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.12.2006
Kategorie: Dragon Girls
«« Die vorhergehende Rezension
Das Demian-Syndrom 2
Die nächste Rezension »»
Shin Angyo Onshi 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.