SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.562 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Sakura Wars 3

Geschichten:
Nach dem Tumult/Shogei-Maru Go!/ Kampf gegen einen Schatten/Kannas Rückkehr/Setsunas Zerstörungswut
Autor: Hiroi Ohji, Zeichner: Masa Ikku, Tusche: Masa Ikku

Story:
Nachdem Ichiro Ohgami endlich in die Geheimnisse des Theaters eingeweiht wurde, zieht er sein Kündigungsgesuch zurück und freundet sich auch mit seinem "offiziellen" Job als "Mädchen-für-Alles" an. Denn weil er weiß, dass er in Wirklichkeit Japan besser schützen kann als früher, ist der Dienst als Kartenkontrolleur und Putzhilfe zu ertragen, und die Schauspielerinnen keine hochnäsigen Ziegen mehr, sondern Kampfgefährtinnen und Freunde.
Dass die jungen Frauen das Theaterspiel jedoch genauso ernst nehmen wie ihre Kampfeinsätze merkt er an den Reibereien zwischen ihnen, als Sakura ihre erste Hauptrolle bekommt und dabei ein ziemliches Chaos auf der Bühne anrichtet, was die anderen nicht verstehen können und sich mit ihr streiten.
Allein Ichiro steht zu Sakura und hilft ihr auch beim Aufräumen. Dabei kommen sich die beiden unbewusst näher, was sich beim nächsten Einsatz mehr als auszahlt...
Und auch auf der Bühne macht das junge Mädchen von nun an eine bessere Figur. Das lässt natürlich Gerüchte im Theater entstehen. Doch bevor Ichiro und Sakura diese entkräften können, stößt Kanna zu ihrem Team, die durch ihre laute offene Art alle Aufmerksamkeit auf sich zieht und Interesse an Ichiro zeigt, das nicht nur beruflich ist.

Meinung:
Zwar gibt es auch in diesem Band Kämpfe, diese halten sich aber ziemlich die Waage mit der Weiterentwicklung der Charaktere. Zwischen Ichiro und Sakura spannen sich erste zarte Bande, ob deren Gefühle aber eine Chance haben, wird sich noch erweisen. Die Gegner halten sich diesmal etwas zurück - noch immer weiß man nicht wirklich, warum sie Tokyo immer wieder angreifen, auch wenn ganz versteckt erste Hinweise gegeben werden. Beherrschend ist weiterhin der locker-humorvolle Stil der Geschichten, und die Zeichnungen halten den Flair der frühen 20iger Jahre gekonnt aufrecht.

Fazit:
"Sakura Wars" verbindet den Zauber vergangener Epochen mit einem actionreichen und spannenden Hintergrund. Wer bunte Steampunk-Abenteuer mit einem Schuss Comedy und den obligatorischen Mechas mag, der wird hier nicht zu kurz kommen.

Sakura Wars 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Sakura Wars 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6402-8

ISBN 13:
978-3-7704-6402-9

155 Seiten

Positiv aufgefallen
  • spannende Steampunk-Abenteuer von hoher Qualität
  • detailreiche und saubere Zeichnungen
  • eine durch Comedy aufgelockerte Story mit Potential
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 18.12.2006
Kategorie: Sakura Wars
«« Die vorhergehende Rezension
Sakura Wars 2
Die nächste Rezension »»
Junjo Romantica 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.