SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - B.U.A.P. 2: Die Froschplage

Geschichten:
Dunkle Wasser
Autor: Brian Augustyn, Zeichner: Guy Davis, Farben: Dave Stewart

Im Osten nichts Neues
Autor: Mike Mignola, Zeichner: Cameron Stewart, Farben: Michelle Madsen

Die Froschplage
Autor: Mike Mignola, Zeichner: Guy Davis, Farben: Dave Stewart

Story:
Die Dunklen Wasser einer Kleinstadt bergen ein dunkles Geheimnis. Drei Leichen werden in einem Tümpel gestorben, die schon Jahrhunderte dort unten lagen, aber perfekt erhalten sind. Im Osten gibt es nichts Neues, da Abe Sapien einen Dämonen bekämpfen muss. Und die Froschplage verwandelt etliche Menschen in Froschwesen und Rasputin scheint wieder aufzuerstehen...

Meinung:
Es ist immer etwas schwierig einen Band zu beurteilen, der neben einer langen Geschichte auch noch zwei kurze Erzählungen enthält. Alleine weil diese ihre Geschichte nicht so ausfürlich erzählen und nach einer gewissen Anzahl an Seiten zum Ende kommen müssen. Und so ist speziell die zweite Geschichte sichtlich gehetzt, hat sie doch gerade den Umfang einer US-Ausgabe, und fällt damit deutlich gegenüber dem restlichen Teil des Bandes ab. Schon die erste Geschichte, die zwei US-Ausgaben umfasst ist da deutlich ausführlicher und ein kleines Einod in diesem Band. Hier wird vor allem etwas angesprochen, was vielfach in Europa und Amerika verbreitet war: Die Hexenjagd. Das Ende der Geschichte ist befriedigend und bildet einen guten Abschluss, bei dem man sich sicher sein kann, dass so schnell da nichts mehr nach kommt.

Ganz anders sieht es da schon mit der Froschplage aus. Dies ist zwar eine typische Hellboy-Geschichte - wenn auch ohne Hellboy. Nun ist sie also die längste Geschichte in diesem Band und sollte damit auch die Beste sein. Aber da können sich - vermutlich zu recht - die Geister scheiden. Die Einen werden es eben begrüßen eine richtige Hellboygeschichte zu erleben, in der der Held alles andere als heil davon kommt. Aber ansonsten herrschen zum Ende hin eher die Fragezeichen. Was wird denn nun aus der Bedrohung durch die Froschmenschen? Geht die Geschichte noch weiter? Es hat ganz den Anschein, ja es geht eigentlich gar nicht anders, denn ein wirkliches Ende fehlt.

Dafür aber, und das muss man wieder als positiv ansehen, lernt der Leser endlich einmal etwas mehr über Abe Sapiens Herkunft, die bisher noch nie richtig thematisiert wurde. Insofern ist das Ende der Geschichte dann doch wieder befriedigend.

Alles in Allem ist dieser Band gut, keine Frage und auch zeichnerisch eine Augenweide. Auch wenn sich der Zeichenstil deutlich von Mike Mignolas Minimalismus entscheidet, bleibt er ihm doch in gewisser Weise treu. Und die Kolorierung ist dezent und sehr gut gesetzt.

Fazit:
Die Froschplage ist ein guter Band, wenn auch mit einem Ende, das nicht voll befriedigt. Da wird man sicher auf die Forsetzung gespannt sein dürfen.

B.U.A.P. 2: Die Froschplage - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

B.U.A.P. 2: Die Froschplage

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 19,80

ISBN 10:
3-9364-8021-4

ISBN 13:
978-3-936480-21-4

166 Seiten

B.U.A.P. 2: Die Froschplage bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Gute Zeichnungen
  • Interessante Geschichten und Neuigkeiten
Negativ aufgefallen
  • Etwas unbefriedigendes Ende
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.67
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.12.2006
Kategorie: B.U.A.P.
«« Die vorhergehende Rezension
Mouse 8
Die nächste Rezension »»
Der alltägliche Kampf 3: Kostbarkeiten
Leseprobe
Die Leseprobe zu B.U.A.P. 2: Die Froschplage als PDF-Datei herunterladen
Die Leseprobe zu B.U.A.P. 2: Die Froschplage als PDF-Datei herunterladen
Gre: 4.43 MB
B.U.A.P. 2: Die Froschplage
B.U.A.P. 2: Die Froschplage
B.U.A.P. 2: Die Froschplage
B.U.A.P. 2: Die Froschplage
B.U.A.P. 2: Die Froschplage
B.U.A.P. 2: Die Froschplage
B.U.A.P. 2: Die Froschplage
B.U.A.P. 2: Die Froschplage
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.