SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.270 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ghost in the Shell - Anime Comic 1

Geschichten:
Ghost in the Shell
Autor: Masamune Shirow , Zeicher: Production I*G (Mamoru Oshi), Tuscher:

Story:
Im Jahr 2029 lebt die Menschheit in einer düsteren Welt, wie sie auch in Filmen wie „Blade Runner“, in Romanen wie Myra Cakans „Downtown Blues“ und Comics wie „Sinister & Dexter“ oder "Dark Minds" geschildert wird: In den gewaltigen Mega-Cities zählt der Mensch wenig als Individuum und hat sich vereinsamt in eine virtuelle Scheinwelt zurückgezogen, die ihm Dank der digitalen Informations- und Unterhaltungsflut geboten wird. Welche Gefahren die moderne Technik birgt, wird deutlich, als ein Terrorist, der sich bezeichnenderweise Puppet Master nennt, mehrere Attentate verübt. Statt ihn fassen die Agenten jedoch immer nur seine Marionetten. Während diese ahnungslos dem weltweiten Netz angeschlossen waren, konnte der Puppet Master in ihre Gehirne eindringen und sie manipulieren. Der Geheimdienst und die Spionageabteilung sind an der Ergreifung des genialen und skrupellosen Hackers besonders interessiert. Schließlich kommt ihm der weibliche Cyborg Motoko Kusanagi auf die Spur, doch Wissen hat seinen Preis ...

Meinung:
Der Anime Comic thematisiert nicht nur die Gefahren einer unkontrollierbaren Technologie, sondern auch die zunehmende Mechanisierung des Menschen und die Demontage der Humanität, was in der Frage gipfelt, ab welchem Punkt ein Mensch zum Kunstgeschöpf wird bzw. die Künstliche Intelligenz durch selbständiges Lernen und das Erfassen ethischer Grundsätze zum lebendigen, menschlichen Wesen. Die Grenzen lösen sich auf in „Ghost in a Shell“. Die farbigen Bilder sind düster und realistisch (keine Riesenaugen o.ä.) und ergänzen gelungen die rasante Handlung. Der Filmcharakter bleibt erhalten; das Szenario wird dem Leser aus unterschiedlichen Perspektiven wie von einer Kamera nahe gebracht. Auch wird weitgehend auf erläuternde Texte verzichtet, der Manga kommt mit wenigen Dialogen aus, die Bilder sind selbsterklärend. Es finden sich action-Szenen, ein Hauch unaufdringlicher Erotik schwingt mit, jedoch verwässert keine Lovestory den Cyberpunk.Wer Comics und SF/Cyberpunk schätzt, findet in „Ghost in the Shell“ einen Genre-Klassiker, der auch Leser zu faszinieren vermag, die eher wenig an Mangas und Animes interessiert sind.

Fazit:


Ghost in the Shell - Anime Comic 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ghost in the Shell - Anime Comic 1

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Dino Comics

Preis:
€ 14,95

ISBN 10:
3-89748-503-6

243 Seiten

Ghost in the Shell - Anime Comic 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Optik des Bandes ist sehr ansprechend.
  • Die Bilder sind klar und deutlich
Negativ aufgefallen
  • Begrüßt hätte ich Hintergrundinformationen zu den Künstlern und dem Manga.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.10.2001
Kategorie: Ghost in the Shell
«« Die vorhergehende Rezension
Eden - It´s an Endless World 3
Die nächste Rezension »»
Warrior Nun Areala 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.