SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Girls Bravo 1

Geschichten:
Vol. 1
Autor: Mario Kaneda, Zeichner: Mario Kaneda, Tusche: Mario Kaneda

Story:
So sehr er es gerne möchte, es ist für Yukinari unmöglich, ein stressfreies Verhältnis zu Frauen aufzubauen. Nicht nur, dass der Oberschüler ständig in Fettnäpfchen tritt und in die Mädchenduschen oder auf die jungen Frauen selber stolpert, nein, er leidet auch noch an einer ausgeprägten Frauen-Phobie, die bei Berührung als Hautausschlag sichtbar wird. Deshalb wird er ständig von seinen Mitschülern, egal ob männlich oder weiblich, geärgert und bleibt dadurch den Schülerinnen gegenüber sehr schüchtern, auch wenn er für die ein oder andere schon so etwas wie Gefühle entwickelt.
Das ändert sich ein wenig, als er durch einen dummen Zufall die Außerirdische Miharu kennen lernt. Sie landet mitten in seinem Bad. Doch bei ihr reagiert Yukinari ganz und gar nicht allergisch, was ihn glücklich macht. Es scheint ja doch noch Hoffnung zu bestehen.
Miharu erklärt ihm, dass auf ihrem Planeten Männer Mangelware sind und sie hier nach entsprechenden Exemplaren Ausschau hält, die ihre Zivilisation retten können. Der Oberschüler bekommt einen kurzen Vorgeschmack auf das was ihn erwarten könnte und ist Feuer und Flamme. Vielleicht kann Miharu ihn von seiner Phobie ja wirklich heilen.
Aber bis es so weit ist, macht Yukinari ein Wechselbad der Gefühle mit. Manchmal erwacht in ihm die Hoffnung, nur um im nächsten Augenblick zerschlagen zu werden. Denn Miharu, die irgendwie nicht mehr aus seinem Schatten verschwindet, ist ein ebenso großer Tollpatsch wie er selbst und bringt ihn in der Schule, aber auch im öffentlichen Bad in noch peinlichere Situationen als früher.


Meinung:
Man merkt es schon an der Zusammenfassung: Es geht wieder einmal um "Das Eine". Wenn auch hier nicht die Erotik im Fokus der Geschichte steht, so zeigt sich doch immer wieder einmal in den Panels ein in Szene gesetzter Höschen- oder Busenansatz. In erster Linie wird hier mit viel Klamauk ein mehr als beliebtes Thema veralbert: Wie kriege ich meine erste Freundin, auch wenn ich noch gar nicht weiß, was ich eigentlich mit ihr anfangen will.
Yukinari ist ein typischer Held für diese Art von Geschichten, schüchtern und ungeschickt - man lacht unwillkürlich über ihn. Ihm zur Seite gestellt wird ein ähnlich tollpatschiges Mädchen, das erst noch in die irdische Gesellschaft und ihre Regeln eingeführt werden muss. So gesehen bietet "Girls Bravo" überhaupt nichts Neues und für Leserinnen schon gar keinen Lesespaß. Immerhin sind die Zeichnungen klar und sauber, es gibt keine stilistischen Ausreißer.



Fazit:
"Girls Bravo" erzählt eine Geschichte, wie man sie schon tausendmal gelesen hat und in wesentlich besserer Form aus "Oh my Goddess" oder "Chobits" kennt. Der Manga ist nur ein wenig schlüpfriger als die genannten Beispiele und richtet sich an ein etwas älteres, aber noch nicht erwachsenes Publikum.


Girls Bravo 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Girls Bravo 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 10:
3-551-78931-2

ISBN 13:
978-3-551-78391-0

176 Seiten

Girls Bravo 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • saubere und klare Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte ist schon tausendmal erzählt worden
  • die Charaktere sind völlig klischeehafte Archetypen
  • die Gags sind eher alberner Klamauk
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.12.2006
Kategorie: Girls Bravo
«« Die vorhergehende Rezension
You Higuris Lost Angel
Die nächste Rezension »»
Girls Bravo 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.