SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hall Of Fame 10 - Daniel Branca

Geschichten:
Autor: Verschiedene, Zeichner: Daniel Branca

Story:
In diesem Band werden verschiedene Geschichten gezeichnet von Daniel Brance versammelt, der leider vor ein paar Jahren gestorben ist. Darunter befinden sich recht moderne Geschichten wie "Cyberzauber", in der Gundel Gaukeley den wertvollen ersten Zehner von Onkel Dagobert ins Internet "beamen" will und eher klassische Geschichten, wie "Verrückt nach Blubberlutsch", in der Donald mal wieder einem seiner zahlreichen Gelüste erliegt.

Meinung:
Daniel Branca - der Name könnte italienisch sein, er war aber Spanier und einer der kreativsten Köpfe in den dortigen Zeichenstudios, die vornehmlich für dänische Autoren arbeiteten. Sein Strich ist ähnlich wie der von Barks oder Rosa unverkennbar. Einen "Branca" erkennt man als aufmerksamer Leser von Disneycomics immer und überall, auch wenn er seinen Stil über die Jahre immer wieder leicht variierte.

Nun liegt also endlich der erste Hall Of Fame-Band vor und Fans haben sich sicher schon lange gefragt, warum dieses spanische Zeichnergenie nicht schon viel früher in der Reihe vorgestellt wurde. Doch Ehapa kann diese Frage mit einem sehr simplen, aber effektiven Mittel erwiedern: Einfach der besten Auswahl an Geschichten von Daniel Branca. Alle Geschichten sind sehr unterhaltsam und für sich wegweisend für andere Zeichner und Autoren, die ihm nachkommen.

Die liebevolle Gestaltung des Bandes spiegelt sich auch in dem sehr ausführlichen und guten Vorwort wieder, das nicht nur Branca anspricht, sondern ganzu allgemein die Arbeit in Europa und wie diese deligiert wurde und wird. So ist das Vorwort durchaus auch als Dokument der disneyanischen Geschichte zu werten.

Was bei Geschichten von Daniel Brance immer der Fall war, das sind die zahlreichen Details, die der Künstler in seine Bilder einfließen ließ. Seine Geschichten waren nicht einfach wie mit einer Schablone gezeichnet, sondern ließen die Charaktere richtig lebendig werden. Eine Arbeit, wie sie nur wenigen auserwählten Comiczeichnern möglich ist, zumal mit Figuren wie den Ducks aus Entenhausen.

Fazit:
Wer Branca noch nicht kannte, ist hier bestens aufgehoben. Und auch den Fans kann hier nur eine Meinung entgegen geschleudert werden: Kaufen, denn dieser Band ist sein Geld mehr als wert.

Hall Of Fame 10 - Daniel Branca - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hall Of Fame 10 - Daniel Branca

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 17,00

ISBN 10:
3-7704-0689-3

ISBN 13:
978-3-7704-0689-0

183 Seiten

Hall Of Fame 10 - Daniel Branca bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Liebevolle Aufmachung
  • Sehr gute Geschichten
  • Sehr schöne Zusammenstellung
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.12.2006
Kategorie: Disney Alben
«« Die vorhergehende Rezension
Garfield Gesamtausgabe 1: 1978 bis 1980
Die nächste Rezension »»
Shenzhen
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.