SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Alter Ego - Alle Comiczeichner kommen in die Hölle

Geschichten:
Autor und Zeichner: Alex Gellner

Story:
Alex Gellner ist Comiczeichner und als er alt und gebrechlich ist, stirbt er. Doch was ihn da vor dem jüngsten Gericht erwartet kann ihm nicht gefallen. Weil er Comiczeichner ist, soll er in die Hölle kommen. Er springt kurzerhand von der Wolke und versucht sein Schicksal zu verändern...

Meinung:
Nein, diesen Comic kann man nicht ernst nehmen, den darf man gar nicht ernst nehmen. Ernst nehmen im Sinne von gar nicht erst dran denken die Geschichte selbst als bierernst hinzunehmen, nicht im Sinne, dass er nicht gelesen werden sollte, versteht sich. Denn lesenswert ist der Comic allemal und es ist ja fast schon schade, dass er nicht von einem Verlag und in größerer Stückzahl verlegt wurde. Fast, denn solche Independent-Perlen, die braucht es auch ab und zu. Alex Gellner weiß jedenfalls ganz genau, wie er mit viel Humor und wenig Respekt vor Etabliertem seine Leser begeistern kann.

Nun sicher, es ist religiös fragwürdig Gott in einer Satire darzustellen und dann auch noch als Frau. Aber andererseits ist das die Grundlage für einige sehr gelungene Gags, zusammen mit einer Darstellung von Buddha, der auch schon einmal gegen den weiblichen Gott agiert. Das ist richtig schön grotesk und wer weiß, vielleicht ist das dann der Anlass für eine Protestnote der Kirche, die dann dafür sorgen würde, dass dieser Comic eine ziemlich grosse Verbreitung erfahren würde? Man darf ja noch träumen...

Alex hat auch verstanden, wie eine gute Zeitreisegeschichte funktioniert: Sie darf den Leser auch gerne einmal verwirren und sie ist vor allen für einige Cliffhanger und überraschende Wendungen gut. Gleichzeitig ist die gesamte Geschichte auch noch eine herrliche Satire auf Zurück in die Zukunft und zum Teil sicher auch auf Spawn, denn das Konzept des Konfliktes zwischen Himmel und Hölle könnte von dort entliehen sein.

Zeichnerisch gesehen ist Alter Ego sicher keine gewaltige Offenbarung. Alex pflegt einen sehr einfachen, minimalistischen Stil, der aber einfach nur das richtige Mittel ist, um sich gegen die überbordende und turbulente Geschichte anzustemmen.

Ach ja, fast wäre es in Vergessenheit geraten: Paris Hilton bekommt gleich mehrmals in diesem Comic etwas vor den Latz. Und um es mal so zu sagen: Wenn das irgendwo geschieht, dann ist das einfach eine einhellige Unterstützung wert. Das sieht man doch wirklich gerne.


Fazit:
Alter Ego ist ein herrlich abgedrehter Comic, der eine echte Perle der Independent-Szene darstellt. Dinge, die bei etablierten Verlagen alleine aus Gründen der Rücksichtnahme nicht möglich gewesen wären, wurden hier locker umgesetzt. Einfach nur empfehlenswert!

Alter Ego - Alle Comiczeichner kommen in die Hölle - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Alter Ego - Alle Comiczeichner kommen in die Hölle

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Eigenverlag

Preis:
€ 4,00

Alter Ego - Alle Comiczeichner kommen in die Hölle bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Herrlich respektlos
  • Einfach nur lustig und abgedreht
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.08.2006
Kategorie: One Shot
«« Die vorhergehende Rezension
Tosca
Die nächste Rezension »»
Band 5 - Die Bakterien Safari
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.