SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Band 5 - Die Bakterien Safari

Geschichten:
Autor: Christophe Arleston, Zeichner: Didier Tarquin, Colorist: Claude Guth

Story:

Lanfeust - im Besitz der totalen Macht - ist das Ergebnis eines PSI-Experiments, das seit Jahrhunderten von den Handelsprinzen des Planeten Merrion durchgeführt wird. Der Abraxar-Bund tut alles, um die Projekte Merrions zu durchkreuzen.

Zur Zeit befindet sich Lanfeust zusammen mit Swiip, dem Orgnobi und Qäm, die er in der Vergangenheit auf Abraxar kennen gelernt hat, auf Pathazelsus, der Ursprungswelt der Pathazelsen. Lanfeust versucht da, an die Gawlax-Bakterie zu kommen. Diese Bakterie ist die einzige Waffe, die Prinz Dheluu neutralisieren kann und dieser Prinz - seines Zeichens Pathazelse - versucht in der Jetztzeit in einer falschen Gestalt die Galaxis zu beherrschen. Doch kaum auf Pathazelsus angekommen werden die Gefährten als Sklaven verkauft.

Im Letzten Moment können sie entkommen, weil die vereinten Streitkräfte von Merrion den Planeten angreifen und die gesamte Bevölkerung vernichten. Als Swiip auf sein alter ego in der Vergangenheit trifft, scheint die Mission doch noch erfolgreich werden zu können. Auf der Heimreise in die Zukunft kommt es allerdings zu einer kleinen Unschärfe und Lanfeust kommt erst sechzehn Jahre nach dem Aufbruch in die Vergangenheit zurück.



Meinung:

Leider ist der Fantasy Markt im Bereich der Comics zur Zeit wirklich rar gesät, es gibt kaum gute Serien. Schön, daß man da in Zukunft von dem neuen Splitter Verlag, der sich geanu diesem Genre vedrschrieben hat, wohl mehr erwarten kann.

Von Vielschreiber Arleston kann man auch halten was man will, mit "Lanfeust von Troy" und jetzt auch mit "Lanfeust der Sterne" hat er einen wirklichen Hit gelandet. Okay, die Geschichte ist nur in der Gesamtheit verständlich, häufiges Zurückblättern - auch in den älteren Bänden, hilft deutlich zum Verständnis beizutragen.

Warum auch nicht. "Lanfeust" hat mittlerweile ein Niveau erreicht, das schon an Le Tendre´s und Loisel´s "Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit" erinnert. Diese Serie war eigentlich lange Zeit "DER" Maßstab für Fantasy Comics - in jeder Hinsicht. Nicht von ungefähr gleicht Qäm nicht zu übersehen - Pelissa - der mehr als üppig ausgestatteten Heldin von Loisel. Ein würdiger Nachfolger sowohl erzähltechnisch auch zeichnerisch. Ein absolutes Highlight.



Fazit:
In der Welt der Comics ein wirkliches Fantasy Highlight

Band 5 - Die Bakterien Safari - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Band 5 - Die Bakterien Safari

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
3-551-76756-4

ISBN 13:
978-3-551-76756-1

50 Seiten

Band 5 - Die Bakterien Safari bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Fantasy pur - erzähltechnisch
  • Fantasy pur - zeichnerisch
  • ... und ein richtiges Highlight
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 24.08.2006
Kategorie: Lanfeust von Troy
«« Die vorhergehende Rezension
Alter Ego - Alle Comiczeichner kommen in die Hölle
Die nächste Rezension »»
Die ultimativen Fantastischen Vier 12
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.