SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - 100 Girls 1

Geschichten:
100 Girls - The First Girl
Autor: Adam Gallardo, Zeichner: Todd Demong


Story:
Sylvia Mark ist 13 Jahre alt, aber sie weiß, dass sie anders ist als ihre Altersgenossen. Sie hat zwei Klassen übersprungen und ist mehr als nur kräftig. Und dann sind da auch noch diese eigenartigen Träume. Als sie beginnt herauszufinden, dass sie Teil eines Genexperiments ist, das weitere 100 Mädchen wie sie umfasst, beginnt sich ihr Leben für immer zu verändern...

Meinung:
Würde man vom Fernsehen ausgehen, könnte 100 Girls durchaus eine gute Fernsehserie abgeben. 100 Mädchen, die entdeckt werden wollen, das könnte 100 Folgen geben. Nun ist es aber ganz gut, dass wir uns im Comicbereich bewegen, denn das hat die Autoren dazu gezwungen ein wenig schneller vorzugehen. So oder so ist diese Geschichte gut geschrieben und wird sehr interessant eingeführt. Sie basiert auf einem einfachen Konzept: Lasst die Hauptperson nach und nach herausfinden, woher sie wirklich kommt. Gebt Ihr dabei ein paar Rätsel an die Hand, wie übergroße Stärke und auch ein paar Albträume, die sie vorantreiben. Heraus kommt eine spannende Geschichte, bei der auch der Leser so lange es nur geht im Unklaren gehalten wird. Das wird zwar im vorliegenden Fall dadurch erschwert, dass der Leser auch noch die Nebengeschichte mitbekommt, bei der die "Hersteller" der Mädchen diese aufzuhalten sucht, aber dennoch werden genügend Informationen zurückgehalten, um einen gelungenen Spannungsbogen aufzubauen.

Besonders gelungen ist bei dieser Geschichte sicher auch die Tatsache, dass immer wieder Dinge passieren, die sich der Leser so nicht erwartet, insbesondere wenn er aus der Superheldenecke kommt und eine bestimmte Vorgehensweise bei der Erzählung gewöhnt ist. Hier hat sich Adam Gallardo sehr viel Mühe gegeben die üblichen Schemata aufzuweichen oder komplett verschwinden zu lassen. Und das, obwohl es sich hier doch explizit um Superwesen handelt.

Todd Demongs Zeichnungen können anfangs ein wenig abschrecken. Sie sind sehr cartoonlike. Aber nach und nach kann sich der Leser mit ihnen identifizieren und ab der Mitte des ersten Bandes sind sie zur Gewohnheitssache geworden und es wird deutlich, dass ein anderer Zeichner diese Geschichte nicht hätte zeichnen können.

Fazit:
100 Girls ist sehr gut und sehr dicht inszenierte Comiclektüre und wer etwas mit Mystery und teilweise mit Supermenschen anfangen kann, ist hier bestens aufgehoben.

100 Girls 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

100 Girls 1

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 10,00

ISBN 10:
3-7704-6501-6

ISBN 13:
978-3-7704-8501-9

104 Seiten

100 Girls 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Sehr dicht inszenierte Geschichte
  • Glaubhafte Charaktere
Negativ aufgefallen
  • Die Zeichnungen sind etwas gewöhnungsbedürftig
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.07.2006
Kategorie: 100 Girls
«« Die vorhergehende Rezension
Am Strand bei Windstärke 12
Die nächste Rezension »»
Pitt Pistol 4: Pitt Pistol in Amerika
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.