SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kingdom Hearts - Chain Of Memories 1

Geschichten:
Karte 01 - 06
Autor: Disney, Square Enix, Zeichner: Shiro Amano, Tusche: Shiro Amano

Story:
Auf der Suche nach König Micky und Riku betreten Sora, Goofy und Donald das Schloss des Vergessens. Insbesondere Sora ist fest davon überzeugt, die beiden Freunde an diesem mysteriösen Ort wiederfinden zu können. Doch bereits nach den ersten Schritten wird den drei Gefährten eröffnet, dass sich die weitere Suche alles andere als leicht gestaltet. Eine in einer dunklen Kutte gekleidete Gestalt prophezeit den Dreien, dass sie innerhalb des Schlosses mit jedem verlebten Augenblick eine ihrer Erinnerungen verlieren. Gewonnenes wird verloren und Verlorenes gewonnen, doch was genau verbirgt sich hinter dieser Aussage? Dank Soras Erinnerungen eröffnen sich noch einmal alle Welten, die er bereits mit seinen Freunden durchlief. Alte Bekannte kreuzen ihren Weg, während sie nach Riku und Micky suchen, doch keiner kann sich an die drei Freunde erinnern.
Ein Wettlauf mit der Zeit, den schwindenden Erinnerungen beginnt. Und nicht nur die Herzlosen haben es auf Sora & Co abgesehen, sondern auch die Mitglieder der "Organisation XIII" mischen ordentlich mit, nach den Geheimnissen eines reinen Herzens suchend.


Meinung:
scan_kingdom_hearts001_1.jpgUnd weiter geht es mit der Fortsetzung der Story rund um Sora und seinen Freunden, nachdem die erste Mangareihe erfolgreich endete. Die Geschichte orientiert sich diesmal an den Nintendo Handhelden und präsentiert sich wieder sehr phantasievoll, liebevoll gestaltet und versäumt es nicht mit kleinen humorvollen Einlagen aufzutrumpfen, die dem Leser das ein oder andere Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Disney Charaktere versprühen ihren üblichen Charme und Amano gelingt es wunderbar die amerikanischen Cartoon Helden mit den Square Enix Protagonisten in Szene zu setzen.
Im vorliegenden Band dürft ihr euch nicht nur auf ein Wiedersehen mit Squall, Aeris und Yuffie freuen, sondern auch Aladdin und seine Freunde sind wieder mit von der Partie.
In den Kapitel, wo Agrabah den Ort des Geschehens darstellt werdet ihr in vielen Panels Parallelen zu dem Disney Klassiker "Aladdin" entdecken können. Mimiken, Dialoge aber auch einzelnen Szenen des Kinofilmes wurden Original übernommen. Ob das nun Negativ oder aber Positiv bewertet werden soll, lassen wir mal offen, zumindest ist der Wiedererkennungswert äußerst hoch!
Die Zeichnungen sind schön anzusehen, in einem niedlichen Stil gehalten ( Die Herzlosen sehe wirklich ehr putzig als zum Fürchten aus und auch die Mitglieder der Organisation XIII wirken in ihren Kutten so lächerlich, wie das berüchtigte Phantom, das man aus den Micky Maus Krimis kennt.), der dennoch überzeugt und passend zur Atmosphäre des Manga ist.
Die Handlung kommt unblutig und kindgerecht daher. Der Leser kann sich in etwa denken, wie sich der Handlungsbogen weiterentwickeln wird, dennoch schaffen es die Charaktere den Leser in ihren Bann zu schlagen und bei der Stange zu halten; neugierig auf den Fortgang zu machen.


Fazit:
Man kombiniere sympathische Disney Charas mit einer Handvoll Square Enix Konsolenhelden, gebe noch eine Prise Phantasie, Humor und Mysterien hinzu und voilá .... ein rundum unterhaltsamer Band, für Jung und Alt versüßt den Lesenachmittag.


Kingdom Hearts - Chain Of Memories 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kingdom Hearts - Chain Of Memories 1

Autor der Besprechung:
Brigitte Schoenhense

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-7704-6563-6

ISBN 13:
978-3-7704-6563-7

190 Seiten

Kingdom Hearts - Chain Of Memories 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • liebevoll gestaltete Charaktere
  • phantasie-, und humorvolle Handlung, die ganz unblutig daher kommt
  • unterhaltsamer Lesespaß für zwischendurch
Negativ aufgefallen
  • wer die Vorgeschichte der "Kingdom Hearts" Saga nicht kennt, tut sich mit dem Handlungsverlauf vielleicht ein wenig schwer zu Beginn
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.05.2006
Kategorie: Kingdom Hearts
«« Die vorhergehende Rezension
Die Techno-Väter - Band 7 - Das perfekte Techno-Spiel
Die nächste Rezension »»
Priest 13
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.