SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.501 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Darkness: Black Sails

Geschichten:
The Darkness: Black Sails
Autor: Ron Marz, Zeichner: Kev Cha


Story:
Wir schreiben das Jahr 1671. Im Atlantik sind viele Piraten unterwegs, doch es gibt einen, der besonders gefürchtet ist. Miguel Estacado scheint mit dem Teufel im Bund zu stehen und vernichtet jedes Schiff, das er ausplündert. Die Gloria Al Dios befördert einen besonders wertvollen Schatz und eine Frau, die über diesen Schatz für den Papst wachen soll. Trotz ihrer Größe und der Bewaffnung wird sie von Estacado angegriffen und geentert. Das Schicksal nimmt seinen Lauf...

Meinung:
Es ist beinahe Tradition, dass Top Cow seinen Helden auch einen ausführlichen geschichtlichen Hintergrund beschert. Die Witchblade und die Darkness wurden über Jahrhunderte immer wieder weiter gegeben. Da ist es nur konsequent auch einmal eine Piratengeschichte zu erzählen. Die Macht der Darkness prädestiniert einen Estacado doch geradezu dazu ein Kapitän eines Piratenschiffes zu sein.

Ron Marz hat freilich ein spannendes Setting ausgewählt. In der Nacht, im Nebel greift das Schiff Estacados an. Das schafft eine gruselige Atmosphäre, die perfekt zu der Darkness passt. Und Ron Marz hält einige überraschende Wendungen parat. Wenn der Leser zunächst davon ausgeht, dass der überaus muskulöse Huatare der Gegen der Darkness ist, liegt er damit eigentlich falsch und es entbrennt ein Kampf mit einer weiteren aus dem Top Cow-Universum bekannten Persönlichkeit aus: Der Magdalena. Man hätte zwar schon zu Beginn darauf kommen können, wurde aber als Leser geschickt abgelenkt. Der Endkampf zwischen den Beiden gehört mit Sicherheit zum Besten, was bei Top Cow gezeigt wurde. Und das Ende hält eine Überraschung parat.

Das Artwork des Comics ist berauschend - zumindest für die meiste Zeit. Kev Cha hat sehr schöne Zeichnungen geschaffen, die aber ab und zu in der Qualität doch etwas heruntergehen und das eine oder andere Gesicht etwas eigenartig wirken lassen. Fängt man mit hoher Qualität an ist selbst das, über was andere Zeichner noch jubeln würden, eben bereits ein Anlass zur Kritik. Natürlich kann man trefflich darüber streiten, ob die Magdalena im keuschen 17. Jahrhundert bereits ähnlich aufreizend herumgerannt sein könnte, wie dies in der Gegenwart geschieht. Andererseits erwartet der Leser an dieser Stelle ja auch eine sehr reizvolle junge Frau. Egal wie es ist: Schöner, detailreicher und besser coloriert sind sicher bisher nur wenige Geschichten gezeigt worden.


Fazit:
Ein grafisch opulenter Augenschmaus und eine intelligent gestrickte Story machen aus The Darkness: Black Sails ein Highlight der geschichtlichen Erzählungen aus dem Hause Top Cow.

The Darkness: Black Sails - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Darkness: Black Sails

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 3,30

ISBN 10:
3-938192-79-8

28 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Berauschende Zeichnungen
  • Intelligent gestrickte Story
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.05.2006
Kategorie: Darkness
«« Die vorhergehende Rezension
Kiss me Teacher 5
Die nächste Rezension »»
Darkness Neue Serie 21
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.