SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Fathom Sonderheft 3

Geschichten:
Fathom Beginnings, Vol. I, issue 1
Autor: J.T.Krul, Zeichner: Koi Turnbull, Tusche: Jason Gorder, Farben: Christina Strain

Fathom, Vol. II, issue 0
Autor: J.T.Krul, Michael Turner, Zeichner: Koi Turnbull, Tusche: Jason Gorder, Farben: Christina Strain

Story:
Dieses Sonderheft beinhaltet zwei Geschichten. Einmal aus der US-Serie Fathom Beginnings und einmal aus der Nullnummer der zweiten Serie. In der ersten Geschichte kann der Leser zum ersten Mal lesen, wie die Ankunft von Aspen auf dem Kreuzfahrtschiff geschah. Und in der zweiten Geschichte sehen wir ein Bindeglied zwischen den einzelnen Geschichten in der zweiten Serie und bekommen Informationen, die dazwischen sich angesammelt haben.

Meinung:
Das dritte Sonderheft zu Fathom darf nicht als eigenständiges Werk verstanden werden. Es gibt vielmehr einen Einblick in Momente, die noch nicht zu sehen waren oder die in den Hauptserien keinen Platz hatten. Von dieser Sicht aus gesehen funktioniert es sehr gut und zum tiefern und besseren Verständnis ist es wichtig dieses Heft sich ebenfalls zuzulegen. Leider Gottes ist es einfach in den USA so, dass immer mal wieder kleine Extranummern herauskommen, die solche losen Fäden aufgreifen. Und es ist sehr positiv, dass Infinity diese Geschichten auch bringt. Zumal hierbei eben nicht unbedingt die Hauptcharaktere die grosse Rolle spielen, sondern mehr die kleineren Nebencharaktere.

Zeichnerisch gesehen sind die beiden Geschichten sehr unterschiedlich. Während sich die Beginnings-Geschichte sehr stark von Turners Stil entfernt und einen komplett eigenen, aber sehr gut Weg einschlägt, bleibt die zweite Geschichte Turners Stil etwas treuer. Allerdings gibt es dort das eine oder andere Panel das etwas verunglückt aussieht, in dem die Perspektive nicht ganz stimmt.

Die Beginningsgeschichte ist übrigens in mehrfacher Hinsicht interessant. Denn sie wird auch noch aus der Sicht von Aspen erzählt und genau hier wird dem Leser klar, dass Aspen wieder zurückkehren wird. Dies bestätigt sich dann auch in Heft 4 der regulären Serie.


Fazit:
Ein wichtiges Sonderheft, das vor allem vor Heft 4 der neuen Serie gelesen werden sollte. Die Zeichnungen sind höchst unterschiedlich aber dennoch weitestgehend gut gelungen.

Fathom Sonderheft 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Fathom Sonderheft 3

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Infinity

Preis:
€ 3,30

ISBN 10:
3-939303-37-2

28 Seiten

Fathom Sonderheft 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Interessante Bindeglieder
  • Zum besseren Verständnis ein Muss
Negativ aufgefallen
  • Zeichnungen der zweiten Geschichte nicht immer überzeugend
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.05.2006
Kategorie: Fathom
«« Die vorhergehende Rezension
Monster War 2
Die nächste Rezension »»
Fathom Neue Serie 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.