SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.072 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Tsubasa 5

Geschichten:
Band 5
Autor: Clamp, Zeichner: Clamp, Tusche : Clamp

Story:
Prinzessin Sakura hat all ihre Erinnerungen verloren. Nur wenn Shaolan, der sie von Herzen liebt, die Federn ihrer Erinnerungen einsammelt, kann sie gerettet werden. Um das zu erreichen, ist ihm kein Preis zu hoch. Begleitet von einigen Freunden reist Shaolan durch fremde Welten, in die die Federn verstreut wurden. Im Kirschblütenland wird Shaolan zum Oni-Jäger, um leichter an Informationen zu gelangen, wo sich die nächste Feder befindet. Er ahnt nicht, wie gefährlich dieser Beruf ist…


Meinung:
Von dem beliebten Zeichner-Team Clamp erscheinen gegenwärtig zur großen Freude der Fans mehrere Serien. Das Besondere an "Tsubasa Reservoir Chronicle" sind die Crossover mit anderen Clamp-Reihen. So begegnen Shaolan, Sakura und die anderen diesmal den beiden Oni-Jägern Yuzuriha Nekoi und Kusanagi Shiyu, die Insidern aus "X/1999" bekannt sind, selbst wenn sie in dieser Handlung einen anderen Hintergrund haben.
Im Mittelpunkt der märchenhaften Fantasy-Serie stehen eine Prinzessin und ihr treuer Freund, die sich auf einer Queste befinden. Auf der Suche nach den Federn der Erinnerung lernen sie immer neue - den Lesern vertraute - Welten und Helfer kennen. Doch nicht überall werden sie freundlich aufgenommen und finden Unterstützung. Oft müssen sie um die begehrten Federn mit Monstern und machthungrigen Bösewichtern kämpfen. Aufregende, lustige und romantische Momente wechseln einander ab.
Der Zeichenstil ist eigentümlich und unterstreicht, dass "Tsubasa Reservoir Chronicle" eine selbständige Handlung hat, die nicht von den übrigen Serien beeinflusst wird. Die Charaktere sind sehr groß und überschlank, was ebenso gewöhnungsbedürftig ist wie die vielen superdeformierten Abbildungen.


Fazit:
"Tsubasa Reservoir Chronicle" wendet sich in erster Linie an weibliche Leser ab 12, die spannende, romantische Fantasy mögen. Da es reichliche Action-Szenen und humorige Einlagen gibt, dürften auch Jungen Spaß an der Lektüre haben. Für Clamp-Fans ist die Serie ohnehin ein Muss.


Tsubasa 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Tsubasa 5

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-7704-6406-0

182 Seiten

Positiv aufgefallen
  • ungewöhnliche Fantasy-Abenteuer in bizarren Welten
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.04.2006
Kategorie: Tsubasa RESERVoir CHRoNiCLE
«« Die vorhergehende Rezension
Les Bijoux 3
Die nächste Rezension »»
Tsubasa 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.