SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.059 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kaito Kid 2

Geschichten:
Kap. 1 - 6 + Bonus
Autor: Gosho Aoyama, Zeichner: Gosho Aoyama, Tusche: Gosho Aoyama

Story:
Kaito Kuroba alias Kaito Kid ist mit seiner Schulklasse Skifahren. Einen Kostümwettbewerb will die raffinierte Akako nutzen, um Aoko auszustechen und Kaito für sich zu gewinnen. Obwohl dieser stets so tut, als ginge ihm Aoko auf die Nerven, hat er keine Lust, in Akakos Fänge zu geraten und entwickelt einen klugen Plan.
Kurz darauf verschwindet der japanische Kanzler aus einer wichtigen Konferenz. Zu Kommissar Nakamoris Enttäuschung war nicht Kaito Kid der Entführer, doch um den Erzfeind bei der nächsten Gelegenheit zur Strecke zu bringen, greift Nakamori auf die Wunder der Technik zurück. Diesmal muss Kaito Kid sich sehr anstrengen, um die vielen kleinen Verfolger loszuwerden, denn es warten schon die nächsten verzwickten Aufgaben…


Meinung:
Kaito Kid ist Schüler, Gentleman-Dieb und zuverlässiger Helfer, wenn jemand in Not ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob es lediglich um die Rivalitäten zweier verliebter Mitschülerinnen geht oder um die Träume eines alten Billard-Spielers oder gar einen Kanzler auf Abwegen. Die Konflikte, in die Kaito Kid hineingezogen wird, sind harmlos, komisch und gehen gut aus, ganz so, wie es sich die Leserschaft wünscht. Die Serie wendet sich in erster Linie an Jungen ab 10, die sich mit dem Protagonisten identifizieren können, die Mädchen immer noch als eine Art notwendiges Übel betrachten und ihren Spaß daran haben, wie Kaito Kid den Erwachsenen immer wieder eines auswischt.
Action-Szenen und Klamauk gehen nahtlos ineinander über. Stillere Momente oder gar ein wenig Romantik sind eher die Ausnahme. Den Fans der Serie "Detektiv Conan" ist der Protagonist natürlich durch seine Gastauftritte bestens bekannt, und da die eifrigen Sammler der Bände mit dem Humor und dem Stil von Gosho Aoyama vertraut sind, wissen sie auch, was sie in "Kaito Kid" erwartet.
Leserinnen, die mehr als Krawall, Gekloppe und Klamauk wünschen, sollten zu anderen Titeln greifen, da der Mangaka nicht auf ihre Bedürfnisse eingeht.


Fazit:
Jungen ab 10 Jahren, die ihren Spaß an kurzen, actionreichen und lustigen Abenteuern eines Manga-Helden in ihrem Alter haben, dürften mit dieser Serie zufrieden sein. Es ist nicht notwendig, "Detektiv Conan" zu kennen, um der Handlung folgen zu können. Die Figuren erfüllen die ihnen zugewiesenen Rollen, sorgen für Unterhaltung - doch mehr darf man nicht erwarten.


Kaito Kid 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kaito Kid 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-7704-6468-0

ISBN 13:
978-3-7704-6468-5

185 Seiten

Kaito Kid 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • kurze, harmlose Episoden, geeignet für junge Leser
Negativ aufgefallen
  • zu viel Klamauk, wenig Tiefgang
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.04.2006
Kategorie: Kaito Kid
«« Die vorhergehende Rezension
Monster Allergy 04
Die nächste Rezension »»
Küss mich, Student! 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.