SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Gunslinger Girl 3

Geschichten:
Vol. 3
Autor: Yu Aida, Zeichner: Yu Aida


Story:
Während einige Fratellos in Frankreich unterwegs sind, überlegen Henrietta, Triela, Rico und Claes, welche Geschenke sie wohl mitbringen werden. Vor allem ein Geschenk in einem Karton im Zimmer ihres Fratellos verwirrt Henrietta, doch Claes kann ihr weiterhelfen. Während also bei den Mädchen alles ruhig ist, zeichnen sich anderswo neue Probleme ab. Franco und Franca, die Bombenleger der linksextremen Terroristen, sollen bei ihrem nächsten Einsatz von einem Killer namens Pinocchio unterstützt und beschützt werden. Sie sollen den Rohbau der im Bau befindlichen Brücke zwischen Sizilien und dem Festland mit einer Bombe zerstören. Triela und ihr Fratello sind ihnen aber schon auf der Spur - und dabei gerät ein unbeteiligtes Mädchen, das Pinocchio nur als harmlosen Nachbarn kennt, in Gefahr.


Meinung:
Yu Aida erweitert in diesem dritten Band von "Gunslinger Girl" den Blickwinkel und gibt mit Franca, Franco und Pinocchio nun auch der Gegenseite ein "Gesicht", um dem Leser auch auf dieser Seite "Identifikationsfiguren" zu bieten. Dabei gelingt es der Mangaka, auch diese Charas nicht eindimensional wirken zu lassen. Natürlich stehen nach wie vor die Cyborg-Girls und ihre Fratellos im Mittelpunkt, aber hier treten sie etwas zurück zugunsten der neuen Charaktere. Leider treten sie etwas zu sehr in den Hintergrund und es bleibt zu hoffen, daß es Yu Aida in weiteren Kapiteln gelingt, eine ausgewogene Darstellung beider Seiten zu finden.
Künstlerisch bewegt sich Aida nach wie vor auf hohem Level - das ruhige Paneling wird wie gewohnt nur dann actionreich, wenn auch Action ansteht - dann fühlt man sich wie in einer raschen Szenenabfolge im Film, was der Handlung Tempo und Intensität mitgibt. Dazu kommt das sehr anspruchsvolle Design der Hauptfiguren - vor allem Henrietta, Triela, Rico und die anderen Cyborg-Girls wirken mal verspielt-kindlich, dann wieder verschlossen und ernst, wenn sie sich ihrer Emotionen nicht sicher sind. Ebenso viel Zeit wie für die gekonnte Darstellung der Mädchen hat sich die Mangaka auch für die Hintergründe mit detaillierten Gebäuden und anderen architektonischen Bauten genommen. Auch dies gibt der Geschichte die passende Authentizität mit auf den Weg. Ansprechende Dialoge runden den guten Eindruck ab.


Fazit:
Yu Aida erzählt weiterhin intensive Stories, die betroffen machen. Auch das Artwork bleibt herausragend und weiß mit ausführlichen Backgrounds und gelungenem Charadesign zu begeistern. Das Yu Aida hier aber die drei Charaktere der Gegenseite ein wenig zu sehr in den Vordergrund stellt, trübt das Lesevergnügen etwas und es bleibt zu hoffen, daß die Mangaka in den weiteren Bänden eine ausgewogenere Darstellung erreicht.


Gunslinger Girl 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Gunslinger Girl 3

Autor der Besprechung:
Kuno Liesegang

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50 [D] / 6,70 [A] / 12,10 sFr

ISBN 10:
3-7704-6262-9

ISBN 13:
978-3-7704-6262-9

178 Seiten

Gunslinger Girl 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • intensives Artwork bei den Figuren und Backgrounds
  • emotional tiefe Storys
Negativ aufgefallen
  • die neuen Charas stehen etwas zu sehr im Vordergrund
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.04.2006
Kategorie: Gunslinger Girl
«« Die vorhergehende Rezension
D.Gray-Man 1
Die nächste Rezension »»
Peacemaker 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.