SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.201 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Bastard !! Der Gott der Zerstörung 4

Geschichten:
Die Entscheidung
Autor: Kazushi Hagiwara, Zeicher: Kazushi Hagiwara, Tuscher: Kazushi Hagiwara


Story:
Nachdem Dark Schneider den Vampir Dai Amon besiegen konnte, kehrt er mit Yoko nach Metallicana zurück. Zornig, weil erneut einer der ihren versagt hat, plant Ashes Ney, ihrem einstigen Ziehvater und Geliebtem selbst gegenüber zu treten. Der Priester Abigail, der die finstere Göttin Anthrax erwecken will, befürchtet jedoch, dass Ashes Ney ebenso wie die anderen die Seite wechseln wird und belegt sie mit einem Fluch: Sollte ihre Liebe zu Dark Schneider wieder entflammen, wird Ashes Ney in eine Kröte verwandelt. Sie muss ihn um jeden Preis besiegen - erlöst wird sie nur dann von dem Fluch, wenn sie Dark Schneiders Herz herausreißt. Mit ihren Truppen greift sie Metallicana an, doch statt Dark Schneider stellt sich ihr Ninjameister Gala entgegen. Wütend, weil sie sich und die gemeinsamen Ziele von ihrem alten Freund verraten glaubt, attackiert sie ihn mit Vehemenz. Trotz seiner geheimen Ninjakampftechniken ist Gala Ashes Neys Magie nicht gewachsen und wird schwer verletzt. Immerhin kann er sie so lange aufhalten, bis Dark Schneider erscheint und die mächtige Feindin in die Flucht schlägt. In Siegeslaune geht Dark Schneider gleich darauf einer seiner liebsten Beschäftigungen nach, den Mädchen. Nachdem ihn Yoko einmal mehr zurückgewiesen hat, landet er mit Prinzessin Sheela, die ihn heimlich liebt, im Bett. Auch sie ist ihm und seinen Hormonen recht, und beide merken nicht, dass sie von der empörten Yoko belauscht werden. Unterdessen taucht Ashes Ney erneut auf mit dem festen Wille, Dark Schneider zu töten.

Meinung:
Die Geschichte um Dark Schneider geht weiter. Einige Figuren der früheren Episoden treten in den Hintergrund, darunter Luzi und Ashes Neys Vasallen, dafür tauchen die hübsche Sheela und der leicht perverse Gala, der sich zum Sympathieträger entwickelt, wieder auf. Endlich erfährt der Leser etwas mehr über die komplizierte Beziehung von Dark Schneider zu den Frauen, die er liebt, insbesondere zu Ashes Ney. Man lernt ihre Vergangenheit und auch die Gründe kennen, weshalb sie sich Abigail und Kal Su angeschlossen hat. Nachdem die Geschichten bisher relativ oberflächlich waren - alles drehte sich um Dark Schneider, seine Hormone und magischen Kämpfe - bemüht sich Kazushi Hagiwara, ein wenig Tiefgang hineinzubringen durch die diffizile Gefühlswelt von Ashes Ney. Sie fühlt sich von allen Männern in ihrer Umgebung verraten: Abigail zweifelt an ihrer Loyalität und belegt sie mit einem Fluch. Zwischen ihr und Kal Su bestand von jeher eine eifersüchtige Rivalität um Dark Schneiders Gunst. Gala, den sie als treuen Freund betrachtete, lässt sie wegen Dark Schneider allein. Dark Schneider selbst, den sie bedingungslos liebt, egal, ob er gut oder böse ist, sieht in ihr nur die Tochter und betrügt sie mit anderen Frauen. In diesem Band steht die Dunkelelfe im Mittelpunkt und erweist sich als wesentlich interessanter als die zurückhaltende Sheela oder die kindlich-kindische Yoko, selbst wenn Letztere als die Auserwählte Dark Schneiders gilt. Man könnte das bisherige Geschehen als Vorgeplänkel betrachten, denn nun wird es erst wirklich spannend. Wer wird siegen, Ashes Ney oder Dark Schneider – und wird sie in eine Kröte verwandelt?

Bastard !! Der Gott der Zerstörung 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Bastard !! Der Gott der Zerstörung 4

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-551-74534-x

216 Seiten

Bastard !! Der Gott der Zerstörung 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Wer die bisherigen Bände nicht kennt, findet sich in diesem Buch relativ leicht zurecht, da die vorherigen Ereignisse keine große Rolle spielen.
  • Die Zeichnungen sind sehr aufwendig und detailverliebt
  • „Bastard!!“ zeigt die typischen Elemente eines bishonen (hübsche Jungen – Manga): schnelle, spannende Handlung mit vielen Kampfszenen, sowie erotische Momente, wobei nicht nur die Mädchen, sondern auch die Jungs ganz knusprig sind. Kein Wunder, dass in D
Negativ aufgefallen
  • Inzwischen treten in der Serie so viele Charaktere auf, dass es nicht reicht, immer nur dieselben fünf eingangs kurz vorzustellen oder auch mal Mitten in der Handlung aufzulisten.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 16.10.2000
Kategorie: Bastard!!
«« Die vorhergehende Rezension
Akira - Original Edition 2
Die nächste Rezension »»
Bastard !! Der Gott der Zerstörung 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.