SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Desert Coral 3

Geschichten:
Real?/Sandsturm.../Zusammen.../Party.../Gott...
Autor: Wataru Murayama, Zeichner: Wataru Murayama, Tusche: Wataru Murayama

Story:
Naoto wird in die reale Welt zurück geschleudert und erwacht in der Krankenstation der Schule, wo Chisato über ihn gewacht hat. Im Gespräch mit seiner Klassenkameradin merkt er, dass er sich nun irgendwie fremd auf der Erde fühlt.
Als er wieder einschläft und die Welten wechselt, erfährt er auch warum, denn Epsilon, ein Mitglied der Desert Coral deutet an, dass er nicht das erste Mal auf Orgos war. Schon einmal hat er sich dort aufgehalten und einem anderen den Tod gebracht. Und auch jetzt wieder saugt er einem Wesen die Kraft aus, um sich auf dieser Ebene zu halten.
Der Junge von der Erde hat schon den Tod eines jungen Mannes namens Lotus zu verantworten und nun bringt er auch noch dessen jüngerer Schwester langsam um - Lucia.
Die Verzweiflung darüber - und der Wunsch ihr Sterben aufzuhalten - geben Naoto endlich die Kraft, alleine auf Orgos zu existieren.


Meinung:
Dieser Band verrät einiges über die Gründe für Naotos Aufenthalt auf Orgos, aber längst nicht alle. Statt dessen wirft er noch weitere Fragen auf, die die Geschichte in eine neue Richtung drängen und ihr damit ein wenig mehr Tiefe verleihen, da es sowohl für unseren Held als auch für die Leser noch einiges herauszufinden gilt. Die Geschichte ist immer noch etwas hektisch, aber inzwischen schon etwas sauberer und stilsicherer gezeichnet.


Fazit:
Desert Coral ist ein typischer Fantasy-Manwha, der sich vor allem an eine jüngere männliche Leserschaft richtet, die vor allem Abenteuer erleben wollen, und für die Liebe und Erotik noch zweitrangig ist. Die Geschichte ist eher durchschnittlich, hat aber fantasievolle Ansätze.


Desert Coral 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Desert Coral 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-323-7

ISBN 13:
978-3-86580-323-8

173 Seiten

Desert Coral 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine Geschichte mit fantasievollen Ideen
Negativ aufgefallen
  • die Geschichte und die Charaktere bleiben sehr an der Oberfläche
  • die Zeichnungen und die Handlung sind sehr hektisch
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 07.03.2006
Kategorie: Desert Coral
«« Die vorhergehende Rezension
Unheimlich 1
Die nächste Rezension »»
Hoshin Engi 16
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.