SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hotze

Geschichten:
Autor, Zeichner und Farben: Bringmann und Kopetzki

Story:
Hotze will auf eigenen Beinen stehen. Er zieht mit ein paar Freunden in ein großes Haus, das neben einer ungenutzten Lagerhalle steht. Die Lagerhalle wollen sie für eine Disko nutzbar machen. Doch bevor sie soweit kommen, müssen die Freunde viele Hindernisse überwinden. Seien es die Vorurteile der eigenen Eltern, Liebesprobleme oder einfach die Sturheit der örtlichen Behörden.

Meinung:
Sex, Drugs und Rock'n'Roll - nun gut, vielleicht eher Techno oder auch schon einmal ein Schlager. Das ist im Grunde das Thema dieses Comics. Hotze ist ein wirklich schräger Comic, mit äußerst schrägen Charakteren, die immer wieder im Drogensumpf versinken. Das ist meistens sehr lustig. Ab und zu wird es aber von den Autoren auch zu weit getrieben, so daß man in diesen Szenen sich eher angewiedert abwendet. Diese Geschichten sind aber Gott sei Dank in der Minderheit. Der Rest ist beste Unterhaltung.

Einem großen Kritikpunkt müssen sich aber die Autoren insofern stellen, als daß die Seiten zum Großteil überfüllt wirken. Die Panels sind oft viel zu klein, viel zu voll gefüllt mit Charakteren und deren Sprechblasen. Sprechblasen, deren Inhalt ab und zu auch Rätsel aufgeben und die man erst ein paar Mal lesen muß, um den Sinn zu verstehen. Das passiert immer dann, wenn die Figuren zu stark lallen.

Es gibt einige Geschichten in dem Band, die etwas zu abgefahren sind. Letztendlich sind es die, in denen die Phantasie mit den Autoren durchgegangen ist und in denen sie die Realität verlassen. Diese Geschichten sind nur sehr bedingt lustig. Richtig gut und perfekt erzählt sind dann am ehesten die Geschichten aus dem Alltag. Wenn es zum Beispiel zum Weihnachtstreffen mit den Eltern geht. Oder wenn Hotze mal wieder versucht bei einer Frau zu landen.


Fazit:
Hotze ist lustig, stellenweise sehr schräg und machmal, aber nur manchmal etwas zu schräg. Schade ist nur, daß die einzelnen Seiten oft zu überfüllt wirken. Doch ansonsten durchaus ein Comic, den man sich einmal anschauen sollte.

Hotze - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hotze

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 12,00

ISBN 10:
3-7704-1164-1

ISBN 13:
978-3-7704-1164-1

48 Seiten

Hotze bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Lustige Geschichten
  • Schräge Charaktere
Negativ aufgefallen
  • Stellenweise etwas zu schräg
  • Sehr überfüllte Seiten
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.01.2006
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Kumiho 7
Die nächste Rezension »»
Joe Bar Team 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.