SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.204 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kamichama Karin 1

Geschichten:
Vol. 1
Autor: Koge-Donbo, Zeichner: Koge-Donbo, Tusche: Koge-Donbo

Story:
Karin, die bereits ihre Eltern verloren hat und bei ihrer strengen Tante wohnt scheint alles verloren zu haben als auch noch ihr bester Freund, ihre Katze Shii-chan, plötzlich stirbt.
Als sie eines Tages das Katzengrab besucht, trifft sie auf einen Jungen, der sie beleidigt als sie ihm auf seine Frage was sie hier mache antwortet, dass sie um ihr Haustier trauere.
Am nächsten Tag trifft Karin auf ein schönes Mädchen das neu in der Stadt zu sein scheint und sich ihr als Himeka vorstellt. Leider stellt sich heraus das der unverschämte Kerl vom Vortag Himekas Cousin Kazune ist, der, gewohnt unverschämt, plötzlich Interesse für Karins Ring zeigt, ein Andenken an ihre Mutter.
Kazune und Himeka waren auf der Suche nach Karin und ihrem Ring, da dem Schmuckstück die Kraft innewohnt Karin in eine Göttin zu verwandeln!
Doch auch andere suchen nach Karins Ring und scheinen ihr nicht so wohlgesonnen zu sein wie Himeka und Kazune...


Meinung:
Koge-Donbo, bereits bekannt für ihre Weke Pita Ten und Digi Charat, hat natürlich auch mit Kamichama Karin ein Werk geschaffen das durch süße Zeichnungen und riesige Augen besticht.
Die einfache Story um Karin und ihren magischen Ring sollte man allerdings nicht so einfach abtun, da sich diese in Band 1 zunächst noch nicht wirklich entfalten hat und daher noch mit der einen oder anderen Überraschung aufwarten kann. Karin scheint einfältig zu sein, hat aber wahrscheinlich schon ihres traurigen Schicksals wegen viele Sympathien auf ihrer Seite, und auch eine Göttin werden will gelernt sein.
So sind in Kamichama Karin sowohl ernste Momente als auch wirklich komische SD Momente vertreten, die das Lesen angenehm abwechslungsreich machen.
Zum jetzigen Zeitpunkt lässt sich also noch nicht viel sagen, außer das es sich lohnt der Serie eine Chance zu geben...


Fazit:
Für manche, auch solche die nicht Koge-Donbo Fans sind, kann sich Kamichama Karin als angenehme Überraschung herausstellen, also ruhig einen Blick riskieren.


Kamichama Karin 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kamichama Karin 1

Autor der Besprechung:
Malindy Hetfeld

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 5,00

ISBN 10:
3-7704-6379-X

200 Seiten

Kamichama Karin 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • stellenweise wirklich witzig
  • nicht übertrieben süß
Negativ aufgefallen
  • Story scheint etwas abgedroschen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.33
(6 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.11.2005
Kategorie: Kamichama Karin
«« Die vorhergehende Rezension
Yakitate!! Japan 4
Die nächste Rezension »»
B.U.A.P. 1 - Hohle Erde
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.