SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.967 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Comic! Jahrbuch 2006

Geschichten:
Autoren siehe Inhaltsverzeichnis

Story:
Der Inhalt ist wieder sehr umfangreich. Hier das Inhaltsverzeichnis:
  • Burkhard Ihme - Vorwort
  • Ich bin im ICOM ... - Der Interessenverband Comic e.V. wird 25
  • Harald Leinweber - «Man müßte mal die ganzen Comic-Schaffenden zusammenbringen» - Interview mit Edgar Brons
  • Michael Klamp - 30 Jahre Abrafaxe
  • Burkhard Ihme - «Ich bin immer noch MOSAIK-Fan» - Ein Interview mit Ulf S. Graupner
  • Nina Mahrt - Tempo machen - Überlegungen zu Zeit und Rhythmus im Comic
  • Britta Madeleine Woitschig - Fritz Lang und die Comics
  • Jörg Petersen - Von Mäusen, Enten und anderen Viechern oder: Wo kommen all die Comic-Tiere her? - Ein Streifzug durch die Geschichte der anthropomorphen Comic-Tiere
  • Heiner Lünstedt - Comic-(Haupt-)Stadt München - Das Comicfest ist tot, es lebe das Comicfestival
  • Andreas Dierks - Sonntag ist Manga-Tag - Gespräch mit Andrea Fiala de Ayerbe und Wolle Strzyz zur «Faszination Comic» der Frankfurter Buchmesse
  • Burkhard Ihme - «Bei mir ist es natürlich Herzblut» - Interview mit Andreas Platthaus (F.A.Z.) über die «Klassiker der Comic-Literatur» von Burkhard Ihme
  • Stefan Pannor - Heute wird wie Gestern sein - Zur Rückkehr von YPS, FRÖSI, FIX & FOXI - Der Retro-Trend bei den Jugendzeitschriften
  • Andreas Dierks - «Meine Reisen sind bei manchen Mitarbeitern gefürchtet» - Gespräch mit Joachim Kaps, Tokyopop GmbH
  • Klaus Schikowski - «Ich bin ein Fan der Sprechblase» - Interview mit Professor Dietrich Grünewald
  • Martin Frenzel - Peter Schaaff: Mit «Andi» wider den braunen Sumpf oder: Wie der Verfassungsschutz NRW den Comic entdeckt
  • Burkhard Ihme - Hotzes Welt und gute Musik - Ein Interview mit Jens Bringmann und Valentin Kopetzki
  • Thees Carstens - Erfundene Storys vor realistischem Hintergrund - Ein Interview mit Willy Zeyen
  • Klaus Schikowski - Die freie komprimierte Linie - Ein Interview mit Ari Plikat
  • Martin Frenzel - Danish Dynamite - Von Miks «Ferd’nand» bis Kristiansens «Superman» - Eine Rundschau von Martin Frenzel
  • Martin Frenzel - Brüssel – eine Stadt im Comic-Fieber - Ein Reisebericht
  • Wolfgang Höhne - Mit Jijé in die Pleite - Museum des «vergessenen Lehrmeisters» geschlossen
  • Rik Sanders - Die niederländische Comic-Szene: Schwimmen gegen den Strom - Aus dem Holländischen von Mark O. Fischer
  • Stefan Pannor und Lutz Göllner - Der US-Comicmarkt 2005
  • Der ICOM Independent Comic Preis - Die Preisträger 2005
  • Achim Schnurrer - Bester Independent Comic: «Blue Moon of Kentucky» von Stefan Atzenhofer - Ein Porträt
  • Klaus Schikowski - Bestes Fanzine: «Herrensahne» - Gespräch mit Tobi Dahmen, Stephan Lomp und Leo Leowald
  • Andreas Dierks - Bester Comic-Beitrag (Funny): «Panik Elektro 2» herausgegeben von Wittek
  • Andreas Dierks - Bester Comic-Beitrag (Funny): Gespräch mit Michael Mille Möller (Schwarzer Turm)
  • Stefan Neuhaus - Bester Comic-Beitrag (realistisch): «Bosnian Flat Dog» von Max Andersson und Lars Sjunesson Interview
  • Achim Schnurrer - Bestes Szenario: «Import/Export» von Thomas Gilke - Ein Porträt
  • Klaus Schikowski - Sonderpreis: «Deutsche Comicforschung 2005» - Interview mit Dr. Eckart Sackmann
  • Heiner Lünstedt - Trickfilm-News
  • Die Autoren des COMIC!-Jahrbuchs 2006
  • Wer wir sind und was wir wollen - Der Interessenverband Comic e.V. ICOM


Meinung:
Das Inhaltsverzeichnis spricht eigentlich fast schon für sich. Das Jahrbuch des ICOM ist voll bis zum Rand. Sehr viele Artikel sind untergebracht worden. Und sie sind alle interessant. Einige sind lustig, andere machen auch schon einmal nachdenklich. Egal wie man es dreht und wendet, ist das Jahrbuch 2006 sehr, sehr gut gelungen und bietet eine Quelle zu sehr vielen Themen. Das Gute ist, daß die Themen sehr breit gefächert sind.

Dabei sticht vor allem der Artikel von Nina Mahrt zur Darstellung von Zeit in Comics hervor. Diese Einblicke in das Schaffen von Zeichnern sind es, die das Jahrbuch zu etwas Besonderem machen, das nicht nur informiert, sondern auch den Blick hinter die Kulissen schafft.

Rundum ist diese Ausgabe gelungen und eine absolute Empfehlung.


Fazit:
Als Sekundärwerk ist das Comic! Jahrbuch nicht verzichtbar. Über 200 Seiten im Großformat für schlappe 15 Euro. Das wird sich eigentlich jeder leisten können.

Comic! Jahrbuch 2006 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Comic! Jahrbuch 2006

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
ICOM

Preis:
€ 15,25

ISBN 10:
3-88834-936-2

224 Seiten

Comic! Jahrbuch 2006 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Unverzichtbar als Sekundärwerk
  • Interessante Artikel
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2.67
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 28.10.2005
Kategorie: Sekundrliteratur
«« Die vorhergehende Rezension
Adolf 1: Mord in Berlin
Die nächste Rezension »»
Manga Trainer 3
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.