SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.047 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Crazy Love Story 5

Geschichten:
Vol. 35 - 44
Autor: Lee Vin, Zeichner: Lee Vin, Tusche: Lee Vin

Story:
Für etwas Schlimmes, das Jimmy vor Jahren machte, soll er nun büßen. Die Mitglieder seiner einstigen Gang haben ihn aufgestöbert und wollen ihn leiden lassen, indem sie Hae-Jung zum Gegenstand ihrer Rache wählen. Jimmy will mit seinen ehemaligen Freunden verhandeln und bittet Song-Moo, auf Hae-Jung aufzupassen.
Beide glauben Hae-Jung in Sicherheit, als diese mit ihrer Familie in den Urlaub fährt. Dann passiert etwas Schreckliches.
Song-Moo ahnt, was Jimmy plant und will ihn davon abhalten, sich zu opfern. Er holt ihn ein, aber…


Meinung:
Schon zu Beginn der Serie war deutlich, dass es für die Protagonisten kein Happy-End geben würde. Zu sehr sind sie alle in Dinge verstrickt, die sich in ihrer Vergangenheit ereigneten, und auch wenn sie sich in Illusionen zu flüchten versuchen, die zurückliegenden Geschehnisse lassen sie nicht los, die Realität holt jeden von ihnen schließlich ein.
Jimmy hat erkannt, dass er Hae-Jung und Song-Moo liebt. Um sie zu schützen, muss er mit seiner Vergangenheit abschließen. Auch Hae-Jung hat endlich begriffen, dass sie tiefe Gefühle für beide hat, insbesondere für Song-Moo, aber er ist plötzlich verschwunden. Auch sie muss sich dem stellen, was ihr einst widerfuhr und findet unerwartet Freundschaft, wo sie diese am wenigsten erwartet hätte. Song-Moo findet am schnellsten zurück in die Wirklichkeit und entkommt dem ganzen Chaos mit den wenigsten Blessuren. Doch auch er erfährt wie Hae-Jung tragische Verluste. Lee Vin lässt keinen Handlungsstrang offen. Kurz taucht auch Bo-Na auf, für die ebenfalls ein neues Leben begonnen hat. Die verrückte Zeit, die sie zu viert verbrachten, erscheint für alle immer mehr wie etwas Irreales.
Zweifellos hätten die Leser gern ein anderes, weniger tragisches Ende gesehen, doch die Japaner und die Koreaner mögen solch ein dramatisches Finale. Wer zart besaitet ist, sollte besser eine große Packung Taschentücher bereithalten.


Fazit:
"Crazy Love Story" ist eine ungewöhnliche Manhwa-Reihe für Leserinnen ab 15, die über den banalen Schul-Klamauk herausgewachsen sind. Die Protagonisten stehen auf der Schwelle zum Erwachsenwerden und müssen für ihre Taten die Konsequenzen tragen. Wie im richtigen Leben gibt es für sie keine heile Welt und auch kein Happy-End. Wer anspruchsvollere Unterhaltung wünscht, begeht mit dieser Serie keinen Fehlgriff.


Crazy Love Story 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Crazy Love Story 5

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-86580-115-3

174 Seiten

Crazy Love Story 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • tragisch-romantische Geschichte
  • sehr komplizierte Charaktere
  • schöne Zeichnungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 04.09.2005
Kategorie: Crazy Love Story
«« Die vorhergehende Rezension
Geronimos siebte Frau
Die nächste Rezension »»
Demon Diary 6
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.