SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Geronimos siebte Frau

Geschichten:
Autor: Pearce, Zeichner: Léturgie

Story:
Trevor, Detektiv und nebenbei der große Bruder und Idol von Cotton Kid, wird von der Detektei Pinkerton beauftragt, einem französischen Spion den von selbigem geklauten Vertrag zwischen dem weißen Haus und Napoleon III wieder zu beschaffen. Der Maul- und Frauenheld Trevor soll sich dazu in die Dienste der Fremdenlegion begeben und versuchen, Spion und Vertrag dingfest zu machen. Dummerweise übersieht er in seiner Selbstüberzeugtheit einen kleinen, aber wichtigen Passus der Auftrags - wer der Spion ist. In der berechtigten Befürchtung, daß sein Bruder in Gefahr ist, reitet Cotton Kid hinterher. Während Trevor mit der Sicherheit eines Schlafwandlers auf dem Dachsims sämtlichen Gefahren in Form von Indianern, Absinth, Geronimos Ehefrauen und Kanonen ausweicht, erwischt Kid immer voll die Welle derer, die hinter Trevor her sind.

Meinung:
Der Vergleich mit Lucky Luke möchte sich aufdrängen. Thematik, Zeichenstil und ein Hang zu ähnlichem Humor läßt das Vorbild nicht von der Hand weisen. Aber schon auf den 1,5ten Blick hat die Story ihren eigenen Stil, der durchaus rauher ist als Lucky Luke. Auch wenn es die eine oder andere Leiche und eine Andeutung von Skalpierung gibt, es fließt kein Blut und wirkt auch nicht deplaziert, was zum guten Teil an Léturgies Funny-Stil liegt.

Auch die Geschichte gefällt, sie ist lustig und bis vielleicht auf ein paar Schlüpfrigkeiten von Trevor für jedes Alter geeignet. Keine Lücken und Hänger, die Charaktere sind gut dargestellt und unterhaltsam.

Fazit:
Wie hieß es so schön auf den alten Tim & Struppi Alben? Geeignet von 8 bis 88. Wer franko-belgische Funnys mag, hat keinen Grund nicht zuzugreifen, allen anderen sei ein Blick hinein empfohlen.

Geronimos siebte Frau - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Geronimos siebte Frau

Autor der Besprechung:
Timo Dlugokinski-Thoma

Verlag:
Salleck Publications

Preis:
€ 10,00

ISBN 10:
3-89908-190-0

46 Seiten

Geronimos siebte Frau bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Neuer Funny im klassischen Gewand
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.09.2005
Rezension vom Event: Comicfest Mnchen 2005
Kategorie: Cotton Kid
«« Die vorhergehende Rezension
Warrens Schwur 3: Niemandskind
Die nächste Rezension »»
Crazy Love Story 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.