SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.009 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Warrens Schwur 2: Die Legende der Navajos

Geschichten:
Autor: Luc Brunschwig, Zeichner: Servain

Story:
Warren Wednesday ist auf der Flucht und Lieutenant Richie erforscht dessen Vergangenheit, um ihn eventuell doch zu fassen zu bekommen. Er gräbt die Vergangenheit des Vaters von Warren aus, der als Mörder hingerichtet wurde und muß dabei herausfinden, daß Warren nur zu einem Zweck in die Welt gesetzt wurde: Seinen Vater zu rächen...

Meinung:
Der zweite Band ist eine konsequente Fortsetzung, das steht außer Frage. Endlich wird die Geschichte von Warrens Vater erzählt, die in Band 1 nur angedeutet wurde. Ein tragisches Schicksal. Doch Band 2 hat viel von der inneren Spannung eingebüßt, die Band 1 beherrschte. War Band 1 eine Achterbahn der Gefühle, ist Band 2 "nur" eine Erzählung, wenn auch eine sehr gute Erzählung.

Schade ist auch, daß der Band fast zu sehr in der Vergangenheit verweilt. Die Gegenwart wird recht stark vernachlässigt. Es dient natürlich der weiteren Charakterisierung der gegenwärtigen Figur des Warren. Doch insgesamt wirkt der Band dadurch eigentlich zu ruhig.

Nichtsdestotrotz ist auch Warrens Schwur 2 sehr gute Unterhaltung. Nur sollte man sich keine echte Fortsetzung des ersten Bandes versprechen.


Fazit:
Konsequente Weitererzählung des ersten Bandes. Perfekte Unterhaltung.

Warrens Schwur 2: Die Legende der Navajos - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Warrens Schwur 2: Die Legende der Navajos

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 11,50

ISBN 10:
3-551-73132-2

56 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Wieder sehr gute Zeichnungen
  • Konsequente Vorgeschichte
Negativ aufgefallen
  • Mit der Geschichte in der Gegenwart geht es nicht richtig voran
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.09.2005
Rezension vom Event: Comicfest Mnchen 2005
Kategorie: Warrens Schwur
«« Die vorhergehende Rezension
Warrens Schwur 1: Das neunzehnte Opfer
Die nächste Rezension »»
Warrens Schwur 3: Niemandskind
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.