SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Ultimativen Fantastischen Vier #6

Geschichten:

Autor: Warren Ellis, Zeichner: Stuart Immonen, Inker: Wade Von Grawbadger, Colorist: Dave Stewart



Story:
Während des Teste eines von Reed Richards entwickelten Teleportationsgerätes wurden Reed, Susan Storm, Johnny Storm und Ben Grimm ganz kurz in die "N-Zone" versetzt. Danach haben die vier ganz unterschiedliche Superkräfte. Und noch jemand war bei dem Experiment anwesend ... Victor van Damme. Van Damm tauchte in Kopenhagen wieder auf, statt Haut mit metallischem Körper, satt Füßen seltsame Hufe. Reed weiß, daß van Damme für den "Unfall" verantwortlich ist und das dieser der Einzige ist, der die Transformation rückgängig machen könnte. Als die Fantastische Vier van Doom stellen, werden sie von den Agenten von SHIELD überrascht, die diesem ein gemütliches Plätzchen im Triskelion verschaffen wollen. Doch dann greift die dänische Armee ein. Doom hat die dänische Staatsangehörigkeit und - obwohl unerwünscht - hält er sich legal in Dänemark auf. Nur eine Ruhepause für van Doom?

Meinung:
Van Doom, der durch den "Unfall" nach eigenen Aussagen zum glorreichen Krieger werden wollte und seinen verhassten Gegenpart Reed Richards zur armseligen Missgeburt werden lassen wollte, taucht nun in Dänemark auf - irgendwie als Reinkarnation des Satans - zumindest sprechen seine Hufe dafür. Ein klein wenig billig ist das schon. Andererseits sind so seine - wohl auch - zukünftigen Missetaten schon im Vorfeld mehr als legitimiert. Doom und Richards als Antipoden - so folgen die Ultimativen FV der ursprünglichen Geschichte - wenn auch im modernem Gewand. Wie bei den übrigen ultimativen Geschichten wird das etwas abgegriffene und verstaubte Image der schon archaischen Superhelden deutlich aufgemöbelt. Die Geschichten bekommen jetzt auch für Neueinsteiger einen eher glaubwürdigen und nachvollziehbaren Rahmen.

Fazit:
Wer die Fantastischen Vier eher etwas altmodisch findet, kommt bei den Ulitmativen Fantastischen Vier voll auf seine Kosten.

Die Ultimativen Fantastischen Vier #6 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Ultimativen Fantastischen Vier #6

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 4,25

ISBN 10:
4 196614 604256

52 Seiten

Die Ultimativen Fantastischen Vier #6 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Frische und kraftvolle Geschichte
  • Aufgemöbelte Superhelden
  • Aufgemöbelte Antihelden
Negativ aufgefallen
  • Doom - vom Schicksal gezeichnet - jetzt mit Hufen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
4.33
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.08.2005
Kategorie: Divine Right
«« Die vorhergehende Rezension
Basilisk 4
Die nächste Rezension »»
Eden no Hana 4
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.