SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Kaikan Phrase 4

Geschichten:
Vol. 4
Autor: Mayu Shinjo, Zeichner: Mayu Shinjo,Tusche: Mayu Shinjo

Story:
Die bekannte Schauspielerin Ayako Sakura will ihren ehemaligen Lover Sakuya zurückgewinnen. Ihren Plänen steht Aine jedoch im Weg. Skrupellos bedient sich Ayako sämtlicher gemeiner Tricks, um der lästigen Rivalin zu schaden. Als alles nichts nützt, da es Sakuya stets gelingt, den Spieß umzudrehen, versucht Ayako, sich umzubringen.
Wenig später lernt Aine Tomiyuki, den Sänger der Band Jesus, kennen. Dieser bittet sie, sich für seine verstorbene Schwester Yumi auszugeben, um seine Mutter, die den Verlust nicht hat überwinden können, glücklich zu machen. Dass auch Tomiyuki den Tod Yumis nicht verkraftet hat, begreift Aine fast zu spät, als Tomiyuki plötzlich über sie herfällt und gesteht, dass er nicht nur brüderliche Liebe empfindet. Als Sakuya davon erfährt, rastet er aus…


Meinung:
Wie bereits in den vorherigen Bänden wird die Liebe von Aine und Sakuya einmal mehr auf die Probe gestellt. Entweder ist es eine Ex von Sakuya, die in sein Leben zurückkehren möchte und Aine dabei übel mitspielt, oder ein Rivale taucht auf, der sich Aine bedienen will, um sich an Sakuya zu rächen. Dadurch gerät Aine oft in einen Zwiespalt: Soll sie weiterhin an der Seite des geliebten Mannes bleiben oder ihn frei geben, um seiner Karriere nicht zu schaden? Solche Zweifel kennt Sakuya nicht. Er hat sich für Aine entschieden und würde lieber auf alles andere verzichten. Glücklicherweise ist er so smart und verfügt obendrein über die notwendigen Mittel, dass er jeden, der es wagt, seine Zukunftspläne zu bedrohen, vernichten kann.
Dadurch wird Sakuya zum Traummann schlechthin: Er sieht gut aus, ist im Bett ein richtiger Hengst, der seine Freundin glücklich zu machen weiß, er ist reich, berühmt und mächtig. Die Makellosigkeit macht diesen Charakter jedoch sehr unglaubwürdig. Hinzu kommt, dass Mayu Shinjo keine konsequente Linie beibehält, so dass Sakuya zwischen der Welt der Erwachsenen und der der Schüler hin und her pendelt. Nachdem er erst raffiniert seinen Einfluss geltend machte, um Ayako in ihre Schranken zu verweisen, begibt er sich anschließend auf kindliches Niveau, indem er sich wie Tomiyuki an Aines Schule einschreibt und sich voller Eifersucht mit dem Konkurrenten prügelt. Diese krassen Wechsel zwischen Schüler-Milieu und Glamour, zwischen infantilem Verhalten und Cleverness stellen jedes Mal einen Bruch dar.
Aber auch Aine ist keine normale Schülerin, da sie als Texterin der Band Luzifer aus der breiten Masse gehoben und dadurch legitimiert wird, Sakuyas Freundin zu sein. Herausgerissen aus dem tristen Alltag muss sie sich im harten Show-Buiz zurechtfinden. Dabei stehen keine Eltern im Weg, die ihre schützende Hand über ein junges Mädchen halten und die Beziehung zu Sakuya empfindlich stören würden.
"Kaikan Phrase" ist kein Shojo-Manga, der um Realität bemüht ist. Stattdessen werden den Leserinnen Träume angeboten, die man akzeptieren kann, solange man nicht nach Bezügen zur Wirklichkeit sucht oder die Motive der Charaktere hinterfragt. Auf Grund einiger harmloser Liebesszenen zwischen den Protagonisten erscheint die Serie unter dem Adult-Label von EMA, obwohl sie von der Thematik her mehr die Leserinnen zwischen 13 und 16 ansprechen dürfte.


Fazit:
"Kaikan Phrase" wendet sich an Leserinnen ab 13, die romantische Love-Stories mögen, die in die glitzernde Welt der Show-Stars entführen. Wer träumen möchte, wird seinen Spaß haben an den vielen attraktiven Protagonisten, an zärtlichen Liebesszenen, fiesen Intrigen und den unvermeidlichen Happy-Ends.


Kaikan Phrase 4 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Kaikan Phrase 4

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 10:
3-7704-6159-2

192 Seiten

Kaikan Phrase 4 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ansprechende Zeichnungen
  • keine unnötigen Grausamkeiten, es gibt immer ein Happy-End
Negativ aufgefallen
  • realitätsfern
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1.2
(5 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.06.2005
Kategorie: Kaikan Phrase
«« Die vorhergehende Rezension
Model 6
Die nächste Rezension »»
Gunslinger Girl 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.